exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Foto von Dr. Dirk Stoppel

Dr. Dirk Stoppel

https://zollrecht-drstoppel.de/

Herr Dr. Stoppel hat Rechtswissenschaften an den Universitäten in Saarbrücken und Heidelberg studiert. Den Juristischen Vorbereitungsdienst (das Juristische Referendariat) absolvierte er am Landgericht Konstanz. Die 1. Juristische Staatsprüfung legt er in Heidelberg ab, die 2. Juristische Staatsprüfung in Stuttgart. An der Universität Düsseldorf wurde er zum Dr. iur. mit einem europarechtlichen Thema promoviert. Nach einer einjährigen Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Düsseldorfer Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht von Prof. Dr. iur. Michael Sachs wechselte Herr Dr. Stoppel in das Bundesministerium der Finanzen. Im Bundesfinanzministerium in Bonn und Berlin beschäftigte er sich insbesondere mit den Themen Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, Verbrauchsteuerrecht und Europarecht/Europapolitik. Nach 10 Jahren Bundesfinanzministerium gründete Herr Dr. Stoppel seine eigene Zollanwaltskanzlei mit den Schwerpunkten Zoll- und Außenwirtschaftsrecht sowie Verbrauchsteuerrecht. An der Universität Wien hat er sich zwischenzeitlich intensiv weitergebildet in Fragen des internationalen Kulturgüterschutzrechts. Herr Dr. Stoppel ist Lehrbeauftragter für Steuerrecht an der Hochschule Mittweida University of Applied Sciences, Vortragender zum Zoll- und Außenwirtschaftsrecht bei den IHKs und Zollakademien sowie Mitautor bei Kommentaren zum Unionszollkodex. Herr Dr. Stoppel spricht deutsch, englisch, französisch und russisch.

Veröffentlichungen bei Reguvis Fachmedien GmbH:

Zurück zur Übersicht »