exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Bode, Eva

Das neue Vormundschaftsrecht Einführung - Erläuterungen - Materialien - Schnellüberblick

Das neue Vormundschaftsrecht

Rechtssichere und verständliche Informationen zur Vormundschaftsrechtsreform aus erster Hand!

in Vorbereitung 4 Wochen kostenlos testen!

Erscheinungstermin: April 2021

Dieses Produkt gibt es auch als:
48,00 inkl. 5% MwSt.
€ 45,71 zzgl. 5% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Einfach verständlich, aktuell und zuverlässig erläutert die Autorin die anstehenden Änderungen:

Ausführliche Einführung in das neue Recht

Verständliche Erläuterungen

Anleitung für die Praxis

Juristisch fundierte, zuverlässige Informationen

Mit den Materialien des Gesetzgebungsverfahrens

Aus erster Hand von der Mitschöpferin des Gesetzentwurfs

Schnellübersicht: „Altes Recht – neues Recht“

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1230-1 2021 ca. 400 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Das Vormundschaftsrecht stammt aus dem Jahr 1896. Es ist teilweise veraltet, unzureichend und unübersichtlich. Daher soll es reformiert werden. U.A. wird die Personensorge für Minderjährige gestärkt und die Vorschriften zur Vermögenssorge modernisiert.

Die Vormünder müssen wissen, was sich in ihrer täglichen Arbeit ändert, worauf sie achten müssen, auf welche Normen sie sich nun berufen müssen, um die Interessen ihrer Klienten durchsetzen zu können. Dafür sind sie auf zuverlässige Informationen zur Reform des Vormundschaftsrechts angewiesen, Sie erhalten mit diesem Werk das Wissen und Handwerkzeug, sich in den neuen Normen orientieren zu können.

Das Werk bietet eine ausführliche Einführung in die neue Rechtslage sowie die neuen Normen mit Erläuterungen und wichtigen Gesetzgebungsmaterialien. Eine Gegenüberstellung „Altes Recht – neues Recht“ rundet das Werk ab. Darüber hinaus erhalten Sie einen Link mit umfangreichen weiteren Informationen zum neuen Recht.

Die Autorin, RiOLG Eva Bode, war an der Erarbeitung des Gesetzes als Referentin im BMJV beteiligt.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1230-1 2021 ca. 400 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Einfach verständlich, aktuell und zuverlässig erläutert der Autor die anstehenden Änderungen.

Eine umfängliche Einführung gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen und ihre Implikationen für die Praxis des Vormundschaftswesens. Die Normen werden wie in einem Kommentar mit den Materialien aus dem Gesetzgebungsverfahren und Erläuterungen des Autors einzeln dargestellt. Einen schnellen Überblick erhalten die Leser durch die Gegenüberstellung „Altes Recht – neues Recht“.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1230-1 2021 ca. 400 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Die Autorin, RiOLG in Hamm Eva Bode, ist als abgeordnete Referentin für Familien- und Erbrecht im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz tätig und hat am Gesetzentwurf der Vormundschaftsrechtsreform mitgewirkt.

Sie erläutert aus erster Hand, welche Auswirkungen die Reform auf die Praxis des Vormundschaftswesens hat.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1230-1 2021 ca. 400 Seiten 16,5 x 24,4 cm Buch (Softcover)

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Praxiskommentar Familienverfahrensrecht

Einführung, Erläuterungen, Arbeitshilfen mehr

Buch

Handbuch Elterliche Sorge und Umgang

Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte mehr

Buch

Die Vergütung des Betreuers

Handbuch der Vergütungs- und Aufwendungsregelungen mehr