Bericht zur Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz 2012

u. a. Risikoanalyse „Pandemie durch Virus Modi-SARS“

Aus dem Bericht: "Nachdem in den ersten beiden Berichten an den Deutschen Bundestag zunächst die Zielsetzung und die Methode der Risikoanalyse dargelegt sowie die Strukturen und Verfahren zur Vorbereitung und Durchführung der Risikoanalyse auf Ebene...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

11,22 €
zzgl. MwSt.

12,00 €

Produktbeschreibung

Aus dem Bericht: "Nachdem in den ersten beiden Berichten an den Deutschen Bundestag zunächst die Zielsetzung und die Methode der Risikoanalyse dargelegt sowie die Strukturen und Verfahren zur Vorbereitung und Durchführung der Risikoanalyse auf Ebene des Bundes erläutert wurden, wird mit dem vorliegenden Bericht der Sachstand der daraufhin durchgeführten und fortlaufenden Arbeiten wiedergegeben.
In Kapitel 2 werden der organisatorische Rahmen, die Arbeitsweise der beteiligten Stellen und die konkrete Entwicklung der nunmehr abgeschlossenen Risikoanalysen „Extremes Schmelzhochwasser aus den Mittelgebirgen“ und „Pandemie durch Virus Modi-SARS“ beschrieben. Hierin wird auch ein Überblick über die beiden Szenarien gegeben.
Anschließend wird in Kapitel 3 anhand des Beispiels Hochwasserrisikomanagement ein umfassendes Konzept für ebenenübergreifendes Risikomanagement vorgestellt.
Der Stand der Umsetzung der Risikoanalyse auf Länderebene wird in Kapitel 4 zusammengefasst, während Kapitel 5 sich parallelen Entwicklungen auf internationaler Ebene, hier an den Beispielen EU und OECD, widmet.
Der Bericht schließt mit einem Ausblick auf die weiteren geplanten bzw. erforderlichen Schritte zur Optimierung und fortlaufenden Durchführung der Risikoanalyse in Kapitel 6. Die für die Risikoanalyse auf Bundesebene herangezogenen Klassifikationen zur Bestimmung von Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensausmaß sowie die Ergebnisse der ersten beiden Risikoanalysen sind dem Bericht im Anhang beigefügt."

Ihre Vorteile

Aus dem Bericht: "Nachdem in den ersten beiden Berichten an den Deutschen Bundestag zunächst die Zielsetzung und die Methode der Risikoanalyse dargelegt sowie die Strukturen und Verfahren zur Vorbereitung und Durchführung der Risikoanalyse auf Ebene des Bundes erläutert wurden, wird mit dem vorliegenden Bericht der Sachstand der daraufhin durchgeführten und fortlaufenden Arbeiten wiedergegeben."

Dieses Produkt beinhaltet

Präambel
1 Einleitung
2 Stand der Umsetzung auf Ebene des Bundes
2.1 Grundlagen und Vorbereitung
2.2 Risikoanalyse „Extremes Schmelzhochwasser aus den Mittelgebirgen“
2.3 Risikoanalyse „Pandemie durch Virus Modi-SARS“
3 Exkurs: Ebenenübergreifendes Risikomanagement am Beispiel Hochwasser
4 Stand der Umsetzung auf Ebene der Länder
5 Parallele Entwicklung auf internationaler Ebene
5.1 EU
5.2 OECD
6 Ausblick

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: 171712051
  • Ausgabenart: Drucksachen
  • Erscheinungsdatum: 30.03.2020
  • Format: 29,7 x 21,0