Jahresgutachten des Sachverständigenrates 2015/2016

Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt

Gemäß § 6 Absatz 1 des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung legt der Sachverständigenrat sein 52. Jahresgutachten vor. Das Jahresgutachten 2015/2016 trägt den Titel "Zukunftsfähigkeit...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

18,22 €
zzgl. MwSt.

19,50 €

Produktbeschreibung

Gemäß § 6 Absatz 1 des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung legt der Sachverständigenrat sein 52. Jahresgutachten vor. Das Jahresgutachten 2015/2016 trägt den Titel "Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt" und hat drei Schwerpunktthemen: die Bewältigung der Flüchtlingsmigration, die Stärkung der Architektur der Europäischen Währungsunion und die Schaffung von Voraussetzungen für mehr Wachstum in Deutschland.

Der Sachverständigenrat sieht eine Fortsetzung der konjunkturellen Erholung in Deutschland und im Euro-Raum, aber auch eine Dämpfung der wirtschaftlichen Entwicklung durch die Wachstumsschwäche in den Schwellenländern. Für Deutschland werden Zuwachsraten des Bruttoinlandsprodukts von 1,7 % für das Jahr 2015 und 1,6 % für das Jahr 2016 erwartet.

Die Flüchtlingsmigration mache deutlich, dass Deutschland sich nicht von globalen Problemen abkoppeln könne. Eine erfolgreiche Integration von anerkannten Flüchtlingen erfordere erhebliche Bildungs- und Qualifikationsanstrengungen. Neben einer Beschleunigung der Asylverfahren sollten die Eintrittshürden in die Beschäftigung gesenkt werden und anerkannte arbeitsuchende Flüchtlinge als langzeitarbeitslos gelten. Von einer Erhöhung des Mindestlohns sei abzuraten.

Ihre Vorteile

Sparen Sie mit dem Jahresgutachten! Diese Ausgabe (als Bundestagsdrucksache) ist ca. 10,00 Euro günstiger als die Ausgabe des Vertriebspartners des Sachverständigenrates.

Dieses Produkt beinhaltet

Erstes Kapitel: Wirtschaftspolitik: Zukunftsfähigkeit in den Mittelpunkt
Zweites Kapitel: Internationale Konjunktur: Im Spannungsfeld gegenläufiger Geldpolitik
Drittes Kapitel: Deutschland: Aufschwung hält an, Risiko erhöht
Viertes Kapitel: Euro-Raum: Anleihekäufe verlangsamen, Reformen beschleunigen
Fünftes Kapitel: Risiken durch Niedrigzinsen, Chancen durch die Kapitalmarktunion
Sechstes Kapitel: Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik vor neuen Herausforderungen
Siebtes Kapitel: Produktivität: An den Ursachen ansetzen
Achtes Kapitel: Öffentliche Finanzen: Fehlende Neutralität im Steuersystem hemmt Investitionen und Wachstum
Analyse: Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: 171800004
  • Ausgabeart: Drucksachen

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

18,22 €
zzgl. MwSt.

19,50 €