Lebenslagen in Deutschland - Dritter Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Unterrichtung durch die Bundesregierung

Armut ist ein gesellschaftliches Phänomen mit vielen Gesichtern. Es entzieht sich deshalb einer eindeutigen Messung. Die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung orientiert sich an einem umfassenden Analyseansatz, der die Risiken für...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

13,93 €
zzgl. MwSt.

14,90 €

Produktbeschreibung

Armut ist ein gesellschaftliches Phänomen mit vielen Gesichtern. Es entzieht sich deshalb einer eindeutigen Messung. Die Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung orientiert sich an einem umfassenden Analyseansatz, der die Risiken für Armut und soziale Ausgrenzung in verschiedenen Lebenslagen beschreibt. Der vorliegende dritte Bericht setzt die im Jahr 2001 begonnene Bestandsaufnahme der sozialen Lage in Deutschland fort und eröffnet einen Zehnjahresvergleich der Entwicklung der sozialen Integration.

Dieses Produkt beinhaltet

Der Bericht bietet eine umfassende Analyse der gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland seit 2003 und der vergangenen zehn Jahre. Diese umfasst neben den Bereichen Einkommen und Vermögen die Bereiche Erwerbstätigkeit, Bildung, Wohnen, Gesundheit sowie die Situation von Kindern, Menschen mit Migrationshintergrund, behinderten Menschen und Wohnungslosen.

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: 171601234
  • Ausgabeart: Drucksachen

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

13,93 €
zzgl. MwSt.

14,90 €