Lebenslagen in Deutschland - Erster Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Unterrichtung durch die Bundesregierung

Der Bundestag hat die Bundesregierung auf Antrag der Regierungsfraktionen mit Beschluss vom 27.01. 2000 mit der Erstattung eines Armuts- und Reichtumsberichts im Jahr 2001 beauftragt. Mit der Vorlage des Berichts setzt die Bundesregierung diesen parlamentarischen...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

16,45 €
zzgl. MwSt.

17,60 €

Produktbeschreibung

Der Bundestag hat die Bundesregierung auf Antrag der Regierungsfraktionen mit Beschluss vom 27.01. 2000 mit der Erstattung eines Armuts- und Reichtumsberichts im Jahr 2001 beauftragt. Mit der Vorlage des Berichts setzt die Bundesregierung diesen parlamentarischen Auftrag um.

Mit dem Bericht wird die Grundlage für eine kontinuierliche Berichterstattung geschaffen, deren Basis es zukünftig zu erweitern und zu vertiefen gilt. Die Begriffe „Armut“ und „Reichtum“ stehen dabei als Synonyme für den unteren bzw. oberen Rand der Wohlstandsverteilung. Die Darstellung beschränkt sich aber nicht isoliert auf diese beiden Pole, sondern bezieht auch den Bereich des mittleren Lebensstandards mit ein. Vor dem Hintergrund einer verantwortungsvollen Sozialpolitik wird eine differenzierte Bestandsaufnahme der sozialen Verhältnisse und der Verteilung von Einkommen und Vermögen, aber auch von Chancengleichheit und sozialer Ausgrenzung vorgenommen.

Dieses Produkt beinhaltet

Der Bericht gliedert sich in zwei große Berichtsteile: Im Zentrum des Berichtsteils A steht eine Bestandsaufnahme für die Zeitspanne von 1973 bis 1998. Hier stehen zunächst die Darstellung und Analyse der Einkommens- und Vermögensverteilung in Deutschland sowie die Situation bei Überschuldung im Vordergrund, mit besonderer Berücksichtigung des Bereichs der niedrigen Einkommen. Ein Exkurs, der die Erfahrungen der EU-Staaten bei der Armuts- und Reichtumsberichterstattung im Vergleich darstellt, ergänzt Teil A.

In Berichtsteil B werden der politische Kurs und die Gesamtstrategie der Bundesregierung für eine Politik der zielgerichteten Armutsbekämpfung dargestellt. Es werden die politischen Maßnahmen seit dem Regierungswechsel 1998 aufgezeigt, die mit dem Ziel realisiert worden sind oder in den nächsten Jahren umgesetzt werden, um soziale Ausgrenzung und Unterversorgungslagen zu bekämpfen und Armutsrisiken zu minimieren.

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: 171405990
  • Ausgabeart: Drucksachen

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

16,45 €
zzgl. MwSt.

17,60 €