Ökologischer Landbau und Bioenergieerzeugung – Zielkonflikte und Lösungsansätze

Bericht des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung (TA)

Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat auf Anregung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) beauftragt zu untersuchen, ob ökologischer...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

11,22 €
zzgl. MwSt.

12,00 €

Produktbeschreibung

Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat auf Anregung des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) beauftragt zu untersuchen, ob ökologischer Landbau und Biomasseproduktion für energetische Verwendungen künftig stärker miteinander verbunden werden können, um eine steigende Nachfrage für beide Bereiche abzudecken, oder ob die entsprechenden Ziele der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie im Konflikt miteinander stehen und deshalb eine prioritäre Ausrichtung der landwirtschaftlichen Produktion auf einen Nutzungszweig vorgenommen werden muss.

Dieses Produkt beinhaltet

Der Abschlussbericht des TAB analysiert die Einflussfaktoren auf die Entwicklung von ökologischem Landbau und Bioenergieerzeugung und beschreibt die Möglichkeiten einer umfassenderen Integration der Bioenergieerzeugung in den ökologischen Landbau. Auf der Basis einer Analyse der bisherigen Konkurrenzsituation und absehbarer Zielkonflikte werden mögliche Handlungsoptionen sowohl zur Fortentwicklung der Bioenergieförderung mit dem Ziel einer Vermeidung von Flächenkonkurrenzen als auch zum weiteren Ausbau des ökologischen Landbaus vorgestellt.

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: 171713626
  • Ausgabeart: Drucksachen

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

11,22 €
zzgl. MwSt.

12,00 €