exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Unglaube, Daniela

Baumängel und Bauschäden in der Wertermittlung (E-Book)

Baumängel und Bauschäden nachvollziehbar bewerten

in Vorbereitung E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin: April 2021

Dieses Produkt gibt es auch als:
48,00 inkl. 5% MwSt.
€ 45,71 zzgl. 5% MwSt.

- Erstmalig Wertminderungsansätze für Bauschäden auf Basis von tatsächlichen Kauffällen

- Auswertung von über 1.000 Praxisfällen

- Die wichtigsten Bauschäden und Baumängel im Überblick

- Schadensursachen und Sanierungsmethoden

- Schemata zur besseren Nachvollziehbarkeit

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1194-6 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Gemäß ImmoWertV sind Baumängel und Bauschäden bei der Verkehrswertermittlung eines Grundstücks marktgerecht zu berücksichtigen. In Ballungszentren, also Gegenden mit hohem Bodenrichtwertniveau, führt die zunehmende Nachfrage nach Immobilien zu erheblichen Preissteigerungen. Das Angebot wird immer knapper. Aus diesem Grund wirken sich Baumängel und Bauschäden in diesen Gebieten wenig bis gar nicht auf den Kaufpreis aus. Dennoch reagiert der Markt bei einigen Schäden, wie etwa Feuchteerscheinungen, durchaus emotional.

Für Immobiliensachverständige ist es daher essentiell, das eigene Gutachten bzw. den Ansatz der Bauschäden nachvollziehbar aufzubauen. In den Richtlinien und der Fachliteratur gibt es hierzu kaum Ansatzpunkte. In der ImmoWertV wird zwar ein marktgerechter Ansatz der Bauschäden gefordert, es gibt aber bislang keine wirklich validen und verwertbaren Marktuntersuchungen zu diesem Thema.

In enger Zusammenarbeit mit den Gutachterausschüssen hat die Autorin einen neuen Fragebogen zur künftigen Erfassung von relevanten Daten erarbeitet. Zudem werden zahlreiche Datensätze der Gutachterausschüsse hinsichtlich Bauschäden erstmals ausgewertet. Diese Auswertung gibt – getrennt nach Teilmärkten (Einfamilienhaus, Mehrfamilienhais etc.) – Aufschluss darüber, inwieweit die Bauschäden eine Einfluss auf die Kaufpreisbildung in Ballungsgebieten, Randgebieten und auf dem Land haben.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1194-6 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

- Grundlagen

- Baumängel und Bauschäden

- Marktuntersuchungen

- Wertermittlungsansätze

- Praxisbeispiele

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1194-6 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Dipl.-Ing. Daniela Unglaube ist Inhaberin des Ingenieurbüros Unglaube für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Bauschadenbewertung in Frankfurt am Main.

Nach ihrem Bauingenieurstudium an der Technischen Universität Darmstadt sowie dem Politecnico di Torino und der Universitá degli Studi di Firenze arbeitete sie über 15 Jahre in der Bauleitung und im Projektmanagement. In 2015 wurde sie von der DEKRA als Sachverständige für Bauschadenbewertung zertifiziert.

Seit 2017 ist sie von der IHK Frankfurt öffentlich bestellt und vereidigt für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

Zu dem Thema Baumängel und Bauschäden hat sie bereits Studien durchgeführt und beschäftigt sich weiterhin intensiv damit. Frau Unglaube schreibt Fachartikel und ist als Dozentin tätig. Zuletzt hatte sie einen Lehrauftrag an der University of Applied Science, Frankfurt.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1194-6 ca. 350 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Neue Fallstudien zur Wertermittlung von Immobilien

Immobilienwirtschaft, gewerbliche Wirtschaft, Landwirtschaft, private Haus- und Grundstücksbewertung, Spezialfälle, alternative Energieerzeugung und Klimaschutz, Hochwasserschutz, Umwelt- und Naturschutz, Infrastrukturmaßnahmen, Enteignungsentschädigung mehr

Buch

Trainingshandbuch für Energieberater

Lernhilfe, Prüfungsfragen und Aktualisierung des Fachwissens mehr