exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Jahresgutachten des Sachverständigenrates 2021/2022 TRANSFORMATION GESTALTEN: BILDUNG, DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

Ein Expertenblick auf die wirtschaftliche Zukunft Deutschlands - das Jahresgutachten des Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung für 2021/2022

in Vorbereitung

19,50 inkl. 7% MwSt.
€ 18,22 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Sparen Sie mit dem Jahresgutachten! Diese Ausgabe (als Bundestagsdrucksache) ist ca. 10,00 Euro günstiger als die Ausgabe des Vertriebspartners des Sachverständigenrates.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 172000001 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Gemäß § 6 Absatz 1 des Gesetzes über die Bildung eines Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung legt der Sachverständigenrat sein 58. Jahresgutachten vor. Das Jahresgutachten 2021/22 trägt den Titel:

TRANSFORMATION GESTALTEN: BILDUNG, DIGITALISIERUNG UND NACHHALTIGKEIT

Die Weltwirtschaft erholt sich zunehmend von der Corona-Krise, ihre Auswirkungen prägen jedoch weiterhin die wirtschaftliche Entwicklung. Gleichzeitig gilt es, die tiefgreifende Transformation hin zu einer klimaneutralen und digitalen Wirtschaft zu gestalten. Nationale Maßnahmen und Strategien müssen im europäischen und globalen Kontext entwickelt werden, um den Herausforderungen effektiv zu begegnen. Die Bildung über den gesamten Lebenszyklus sollte gestärkt werden. Die beschleunigte Digitalisierung bietet große Potenziale, die zu heben sind. Die Nachhaltigkeit muss in verschiedenen Dimensionen gesichert werden. Für erfolgreichen Klimaschutz ist internationale Kooperation entscheidend. Für die Transformation und Steigerung der Produktivität sind höhere private und öffentliche Investitionen zu mobilisieren. Bei all dem muss die fiskalische Nachhaltigkeit sichergestellt werden.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 172000001 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Erstes Kapitel - Konjunktur: Angebotsseitige Engpässe dämpfen Wachstum

Zweites Kapitel - Fiskal- und Geldpolitik nach der Corona-Krise normalisieren

Drittes Kapitel - Corona-Krise, Einkommensverteilung und Bildungschancen

Viertes Kapitel - Produktivität: Corona-Krise und Strukturwandel

Fünftes Kapitel - Globaler Klimaschutz: Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 172000001 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Mitglieder des Sachverständigenrates:

 

Prof. Dr. Veronika Grimm

Prof. Dr. Monika Schnitzer

Prof. Dr. Achim Truger

Prof. Volker Wieland, Ph.D.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 172000001 29,7 x 21,0 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Ähnliche Produkte

Drucksachen

Jahresgutachten des Sachverständigenrates 2018/2019

VOR WICHTIGEN WIRTSCHAFTSPOLITISCHEN WEICHENSTELLUNGEN mehr

Drucksachen

Jahresgutachten des Sachverständigenrates 2017/2018

FÜR EINE ZUKUNFTSORIENTIERTE WIRTSCHAFTSPOLITIK mehr