exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung

Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen 2021

Um eine frühzeitige und aktuelle Information zu gewähren, erhalten Sie die unlektorierte elektronische Vorabfassung als Druckausgabe.

Erscheinungstermin: 12.04.2021

32,00 inkl. 7% MwSt.
€ 29,91 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Der dritte Teilhabebericht liefert der Politik eine breite Informations- und Entscheidungsgrundlage. Anhand des Teilhabeberichts wird Politik in die Lage versetzt, Fortschritte bei der Umsetzung der UN-BRK zu beurteilen und auf dieser Grundlage geeignete Maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen ergreifen zu können. Ähnlich wie der allgemeinere Sozialbericht beschreibt der Teilhabebericht die Lebenslage von Menschen mit Beeinträchtigungen und zeigt auf, wie sich Teilhabe zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen unterscheidet und welche Entwicklungen im Zeitverlauf zu beobachten sind.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171927890 806 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Mehr Menschen mit Schwerbehinderung arbeiten, weniger Barrieren in Bus und Bahn, die Wahlbeteiligung steigt: Der Dritte Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen zeigt, dass sich für die Betroffenen vieles zum Positiven entwickelt hat. Aber es gibt auch Bereiche, in denen die Entwicklung stagniert.

Aus dem Dritten Teilhabebericht der Bundesregierung über die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen gehen viele positive Entwicklungen hervor. So sind beispielsweise mehr Menschen mit Schwerbehinderungen in Arbeit und auch Barrieren in öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen ab. Das Kabinett hat den Bericht nun beschlossen. Die Bundesregierung muss einen solchen Bericht einmal in der Wahlperiode vorlegen.

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171927890 806 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Der Bericht ist in die folgende Abschnitte aufgeteilt:

1. Einleitung

2. Grunddaten zu den Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen

3. Familie und soziales Netz

4. Bildung und Ausbildung

5. Erwerbstätigkeit und materielle Lebenssituation

6. Alltägliche Lebensführung

7. Gesundheit

8. Vertiefungsthema und Kommentar des wissenschaftlichen Beirats: Gesundheit – Teilhabechancen – Diskriminierungsrisiken

9. Freizeit, Kultur und Sport

10. Sicherheit und Schutz der Person

11. Politische und gesellschaftliche Teilhabe

12. Daten und Methoden

13. Literatur und Quellen

14. Abkürzungsverzeichnis

15. Abbildungsverzeichnis

16. Tabellenverzeichnis

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171927890 806 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail

Bearbeitung:

Jakob Maetzel

Andreas Heimer

Jan Braukmann

Patrick Frankenbach

Lätizia Ludwig

Sabrina Schmutz

Bibliographische Angaben

Bestellnummer: 171927890 806 Seiten 21,0 x 29,7 cm Drucksachen

Kontakt

Alexander Fink

Alexander Fink Tel (0221) 97668-348 Fax (0221) 97668-344 E-Mail