BSI - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Checklisten Handbuch IT-Grundschutz

Prüfaspekte des IT-Grundschutz-Kompendiums (Stand 6. Edition)

Immer mehr Geschäftsprozesse werden auf die Informationstechnik verlagert oder mit ihr verzahnt. Dadurch gewinnen auch der Informationsschutz und die Absicherung gegen Cyber Crime zunehmend an Bedeutung. Behörden, aber auch Unternehmen sind angehalten,...

Mehr erfahren

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

59,81 €
zzgl. MwSt.

64,00 €

Produktbeschreibung

Immer mehr Geschäftsprozesse werden auf die Informationstechnik verlagert oder mit ihr verzahnt. Dadurch gewinnen auch der Informationsschutz und die Absicherung gegen Cyber Crime zunehmend an Bedeutung. Behörden, aber auch Unternehmen sind angehalten, den IT-Grundschutz umzusetzen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau zu schaffen. Sie stehen vor der wichtigen und komplexen Aufgabe, den IT-Grundschutz sicherzustellen und zu dokumentieren. Zur Unterstützung ihrer Arbeit sind sie auf Hilfsmaterialien wie Checklisten, Formulare, Muster und Beispiele angewiesen.
Mit dem turnusmäßigen Erscheinen der sechsten Edition im Februar 2023 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erneut zahlreiche Änderungen am IT-Grundschutz-Kompendium vorgenommen.
Das Checklistenhandbuch soll dem Anwender die Arbeit mit dem IT-Grundschutz-Kompendium erleichtern und ihm ermöglichen, sich einen schnellen Überblick über die Zuordnung und Wirksamkeit der Maßnahmen und den Umsetzungsgrad der Anforderungen zu schaffen.
Neben der Vorbereitung auf eine Zertifizierung oder zu einer internen Prüfung kann es auch gezielt zur Umsetzung einzelner Bausteine herangezogen werden. Verbesserungspotenziale und Umsetzungslücken lassen sich leicht feststellen und – aufgrund der Aufteilung in Prüfaspekte – in kleinen und überschaubaren Aufträgen den Umsetzungsverantwortlichen zuteilen.
Das Handbuch kann somit sowohl in der Planungsphase einer IT-Grundschutz-Implementierung als auch zur gezielten Vorbereitung auf ein Audit eingesetzt werden; durch die Verwendung der Originalanforderungen bilden die Checklisten einen verlässlichen und vollständigen Rahmen.
Die Checklisten basieren auf dem vollständigen Umfang der 6. Edition (2023).

Ihre Vorteile

Systematik des IT-Grundschutzes kompakt und überschaubar
Mittels Checkboxen kann der Umsetzungsstatus jedes Prüfaspekts einfach erfasst werden
Organisationsvorlage anhand von Prüfaspekten zum IT-Grundschutz-Kompendium des BSI
Direkt einsetzbare Arbeitshilfe auch für die Vorbereitung und Durchführung von Audits

Dieses Produkt beinhaltet

Prozess- und Systembausteine kompakt zusammengefasst
Referenztabelle der elementaren Gefährdungen zu den abhelfenden Anforderungen
Darstellung der elementaren Gefährdungen nebst Zuordnung der für sie relevanten Anforderungen
Raum für Notizen und Handlungsanweisungen
Übersicht über offene Punkte und To-dos

Bibliografische Angaben

  • ISBN : 978-3-8462-1484-8
  • Auflage : 8., aktualisierte Auflage
  • Seiten : 632
  • Format : 21,0 x 29,7
  • Ausgabeart : Buch
  • Erscheinungsdatum : 31.05.2023

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

59,81 €
zzgl. MwSt.

64,00 €

ESG in der Zollpraxis
Veranstaltung
Noch mehr Arbeit für Zoll und Exportkontrolle? Environmental, Social, Governance, kurz ESG, ist unbestritten im medialen und gesellschaftlichen Fokus. Allein in diesem Jahr sind mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG), dem CO2-Grenzausgleichsmechanismus (CBAM) und dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) drei bedeutende und aufwandsintensive Regularien in Kraft getreten. Sie können sicher davon ausgehen: ESG wird fester Bestandteil künftiger Unternehmens-Compliance! Wie können Sie diese Themen praxisnah angehen? Sie erhalten in unserer Veranstaltung „ESG in der Zollpraxis“ einen umfassenden ESG-Gesamtüberblick mit Einsicht in Aufbau und Systematik der Regularien. Mit dem speziell hierfür entwickelten „ESG-Filter“ werden Sie befähigt, eine unternehmensindividuelle Betroffenheitsanalyse durchzuführen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps und Tools für die Adressierung und Umsetzung im Unternehmen.
ab 449,00 €
Best Practice:Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz
Webinar
Zum 1. Januar 2024 wurde die Schwelle der direkt vom LkSG betroffenen Unternehmen gesenkt: nun unterliegen bereits Betriebe mit mehr als 1.000 Mitarbeiter:innen den Vorgaben des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz. Auf Grundlage einer Risikoanalyse müssen für das eigene Unternehmen sowie gegenüber den unmittelbaren Zulieferbetrieben Präventionsmaßnahmen festgelegt werden, die die Achtung der Menschenrechte sicherstellen, zum Beispiel das Verbot von Zwangs- und Kinderarbeit und die Einhaltung international anerkannter Sozialstandards. Die Verpflichtungen treffen somit alle Zulieferer in Deutschland - unabhängig derer Unternehmensgröße. In unserer Veranstaltung „Best Practice: Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz“ erhalten Sie ein Update zur aktuellen Umsetzung und Auswirkung in der Praxis, z.B. Wie hat sich die Anwendung der Vorgaben des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz in der Praxis entwickelt, seit das Gesetz Anfang 2023 in Kraft trat? Wie wurden bekannte Probleme effizient gelöst und welche Herausforderungen sind neu aufgetreten? Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit dem BAFA als zuständige Behörde? Wie wird sich das EU-Gesetz bezüglich Lieferkettensorgfalt auswirken?
ab 399,00 €
Compliance E-Learning - Datenschutz
E-Learning
Nur ein geringer Prozentsatz aller Datenschutzverletzungen passiert absichtlich – der weitaus höhere Anteil geschieht zufällig, aus Unwissenheit oder fehlendem Bewusstsein der Mitarbeiter. Das Lernprogramm vermittelt Ihnen praxisnah und interaktiv die wichtigsten Rechtsgrundlagen zum Datenschutz sowie allgemeinen Datenschutzrichtlinien. Die Inhalte der standardisierten Lernprogramme basieren auf Gesetzesgrundlagen. Die Lernzeit für ein Modul beträgt ca. 45 Minuten. Der Zugang zum E-Learning-Modul endet nach 12 Monaten automatisch. Am Ende des Moduls können Sie Ihr Wissen in einem Abschlusstest überprüfen, das Zertifikat erhalten Sie nach erfolgreich bestandenen Test (mindestens 80 % korrekte Antworten)! Die E-Learnings bieten wir in Kooperation mit M.I.T e-Solutions GmbH an. Sie können auf Wunsch um unternehmensinterne Richtlinien erweitert oder an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an wirtschaft@reguvis.de.
49,00 € inkl. MwSt.
Compliance E-Learning - Betrugsbekämpfung
E-Learning
Betrug ist ein Delikt, der uns nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch privat begegnet. Allein der Versicherungsbetrug verursacht in Deutschland einen Schaden von mehreren Milliarden Euro pro Jahr. In diesem Kurs lernen Mitarbeiter wichtige Grundlagen zum Thema „Betrug im Alltag“ kennen. Sie erfahren, welche strategischen Ziele auf nationaler und internationaler Ebene in der Betrugsbekämpfung gesetzt und welche Instrumente zur Erreichung dieser Ziele eingesetzt werden. Zusätzlich werden in praxisbezogenen Beispielen u.a. die Themen Urkundenfälschung und der gewerbsmäßige Betrug bearbeitet. Die Lernzeit für das E-Learning beträgt insgesamt ca. 45 Minuten. der Zugang endet nach 12 Monaten automatisch. Am Ende des Moduls können Sie Ihr Wissen in einem Abschlusstest überprüfen, das Zertifikat erhalten Sie nach erfolgreich bestandenen Test (mindestens 80 % korrekte Antworten). Die E-Learnings bieten wir in Kooperation mit M.I.T e-Solutions GmbH an. Sie können auf Wunsch um unternehmensinterne Richtlinien erweitert oder an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an wirtschaft@reguvis.de.
49,00 € inkl. MwSt.
Compliance E-Learning - Geldwäscheprävention für Banken und Versicherungen
E-Learning
Als Mitarbeiter oder Führungskraft einer Bank oder Versicherung haben Sie die Pflicht, Geldwäsche zu verhindern und bei der Geldwäschebekämpfung mitzuwirken. In diesem interaktiven Lernprogramm erfahren Sie, wie der Prozess der Geldwäsche abläuft, und warum Geldwäsche bekämpft werden muss. Sie erhalten Informationen über die relevanten rechtlichen Grundlagen zur Prävention von Geldwäsche und Terrorfinanzierung und die Anforderungen, die dabei an Sie gestellt werden. Die Lernzeit für das E-Learning beträgt insgesamt ca. 45 Minuten. Am Ende des Moduls können Sie Ihr Wissen in einem Abschlusstest überprüfen, das Zertifikat erhalten Sie nach erfolgreich bestandenen Test (mindestens 80 % korrekte Antworten). Der Zugang zum Modul endet nach 12 Monaten automatisch. Die E-Learnings bieten wir in Kooperation mit M.I.T e-Solutions GmbH an. Sie können auf Wunsch um unternehmensinterne Richtlinien erweitert oder an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an wirtschaft@reguvis.de.
49,00 € inkl. MwSt.
Compliance E-Learning - Kartellrecht für Versicherer
E-Learning
Besonderheiten und Beschränkungen der Versicherungswirtschaft: Das Lernprogramm vermittelt Ihnen Grundlagen des Kartellrechts und sensibilisiert sie interaktiv und praxisnah für kartellrechtliche Fragen für Versicherungseinrichtungen und -institutionen, um Gesetzesverstößen vorzubeugen und Ihr Unternehmen vor Imageschäden oder strafrechtlichen Verfahren zu bewahren. Die Lerndauer des Moduls beträgt ca. 45 Minuten. der Zugang zum Modul endet nach 12 Monaten automatisch. Am Ende des Moduls können Sie Ihr Wissen in einem Abschlusstest überprüfen, das Zertifikat erhalten Sie nach erfolgreich bestandenen Test (mindestens 80 % korrekte Antworten). Die E-Learnings bieten wir in Kooperation mit M.I.T e-Solutions GmbH an. Sie können auf Wunsch um unternehmensinterne Richtlinien erweitert oder an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an wirtschaft@reguvis.de.
49,00 € inkl. MwSt.
IT-Grundschutz-Cockpit
Online-Ausgabe
Entdecken Sie unsere Datenbank: Ihre Lösung für Informationssicherheit! Durch die Digitalisierung stellt Informationssicherheit eine ständige und komplexe Herausforderung dar, die kontinuierlich Ihre Aufmerksamkeit erfordert. Mit der ständig wachsenden Informationsflut, neuen Technologien/Bedrohungen oder gar einem IT-Sicherheitsvorfall stellt sich die Frage: Was sind die richtigen Maßnahmen, um Ihr Unternehmen zu schützen ? Mit unserer Online-Datenbank stellen wir Ihnen IT-Grundschutzthemen effektiv und strukturiert zur Verfügung und möchten Ihnen helfen, Ihre Informationssicherheit spielend einfach auf das nächste Level zu bringen. Was bietet Ihnen unsere Datenbank? Das vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) entwickelte IT-Grundschutz Kompendium ist die effektive Basis für Informationssicherheit. Durch systematisches Vorgehen wird es Ihnen ermöglicht, passende Sicherheitsmaßnahmen für Ihre Organisation zu identifizieren und umzusetzen. Die IT-Grundschutz-Bausteine sind in zehn unterschiedliche Kategorien unterteilt und decken ein breites Themenspektrum ab, von Anwendungen (APP) über industrielle IT (IND) oder die Konzeption (CON) bis hin zum Sicherheitsmanagement (ISMS). Unser IT-Grundschutz-Cockpit vereint den modernisierten Grundschutz an einem Ort. Mit intelligenten Filtern können Sie Ihre Prozessgestaltung individualisieren und sich in dank einer übersichtlichen Struktur schnell orientieren. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Kreuzreferenztabellen und Umsetzungshinweise sowie die BSI-Standards 200-1, 200-2, 200-3 und 200-4 zur Verfügung - die Umsetzung von IT-Sicherheitsthemen wird für Sie somit so leicht wie möglich! Informationssicherheit auf dem nächsten Level - für jedes Unternehmen! Unsere Datenbank ist mehr als nur eine Sammlung von Informationen. Wir sind Ihre Fortbildungsstätte für Unternehmen, Organisationen und Institutionen, die Informationssicherheit ernst nehmen. Wir bieten Ihnen die Werkzeuge und Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihre Informationssicherheit auf das nächste Level zu bringen. Mit unserer Datenbank können Sie die Herausforderungen der Informationssicherheit effektiv bewältigen. Egal, ob kleine Unternehmen oder große Unternehmen - unsere Lösungen sind anpassbar und skalierbar, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Bereit, Ihr Unternehmen zu schützen? Das IT-Grundschutz-Cockpit ist Ihre Lösung für Informationssicherheit! Tauchen Sie ein in die Welt der effektiven Sicherheitsmaßnahmen, schützen Sie sich und sichern Sie Ihre digitale Zukunft!
218,00 € inkl. MwSt.
In Vorbereitung
Kommentar Datenschutz-Grundverordnung
Buch
Die Bedeutung der DS-GVO ist kaum zu überschätzen. Wer personenbezogene Daten in der EU verarbeitet, ist ihren Regelungen unterworfen. Dies betrifft alle Unternehmen ungeachtet ihrer Größe oder ihres Sitzes innerhalb oder außerhalb der EU, fast alle Behörden und sogar Privatpersonen bei nicht-kommerziellen Tätigkeiten. Dabei ist die DS-GVO vielfach weniger präzise als das vor ihrem Inkrafttreten geltende Recht. Unbestimmte Rechtsbegriffe werfen unzählige Auslegungsfragen auf. Auf die bisherige Rechtsprechung kann nicht ohne Weiteres zurückgegriffen werden. Die jeweiligen mitgliedstaatlichen Rechtstraditionen sind in Frage gestellt. Dies alles führt auch nach Inkrafttreten der DS-GVO noch zu erheblicher Rechtsunsicherheit. Eine EU-weit einheitliche Auslegung wird erst langfristig durch den EuGH erreicht werden - und das auch nur in Einzelfragen. Bis dahin beanspruchen viele die Deutungshoheit über die DS-GVO. Dies sind mitgliedstaatliche Gesetzgeber, Datenschutzaufsichtsbehörden, Datenschutzbeauftragte, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, Verbände, Unternehmensberater, Rechtsanwälte, die Europäische Kommission und viele mehr. Von diesem vielstimmigen Chor hebt sich der vorliegende Kommentar dadurch ab, dass er Auslegungsfragen, Wertungswidersprüche und Anwendungsprobleme der DS-GVO offen diskutiert. Er macht praktikable Umsetzungsvorschläge und enthält Argumentationshilfen für die kommenden rechtlichen Auseinandersetzungen. Der Kommentar Datenschutz-Grundverordnung bietet wertvolle Hinweise zu der für die Auslegung wichtigen Entstehungsgeschichte und verschweigt auch nicht Fragen der rechtspolitischen Sinnhaftigkeit. Ferner berücksichtigt er die BDSG-Vorschriften. Diese werden im Kontext mit den relevanten Vorschriften der DS-GVO erläutert.
134,00 € inkl. MwSt.
In Vorbereitung
Praxis der US-(Re-)Exportkontrolle
Buch
Das Buch fasst für Sie die Regelungen des US-amerikanischen Exportkontrollrechts zusammen. Diese gelten im Gegensatz zu den Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union extraterritorial, sind also bei Geschäften außerhalb der USA, insbesondere sogenannten Re-Exporten von US-Gütern, zu befolgen. Die Missachtung der US-Exportkontrolle birgt daher auch für deutsche Unternehmen beachtliche Risiken, die neben hohen Strafzahlungen zu einem Geschäftsverlust führen können. Hinzu kommt: Die Internationalisierung von Beschaffung und Vertrieb nimmt konsequent zu und die Regelungen des US-(Re-)Exportkontrollrechts sind komplex. So kann der Einsatz von US- Gütern – seien es komplexe Vorprodukte oder bloße Handelswaren, Software oder die Verwendung spezifischer Technologien – einem Genehmigungsvorbehalt unterliegen. Gleiches gilt für Geschäfte mit auf US-Verbotslisten erfassten Personen oder gegenüber bestimmten industriellen Branchen einzelner Länder. Schlussendlich können nationalitätenspezifische Regelungen die Beschäftigung von US-Personen in Entwicklungsprozessen oder Vertriebsorganisationen beeinflussen. Die nunmehr 4. Auflage von „Praxis der US-(Re-)Exportkontrolle“ spiegelt den aktuell gültigen Stand der US-Exportkontrollregularien, reflektiert diese als Teil der (Exportkontroll-)Compliance und beleuchtet ausführlich dessen drei Kernbereiche: - Regelungen für Dual-Use-Güter (EAR – Export Administration Regulations), - Regelungen für Rüstungsgüter (ITAR – International Traffic in Arms Regulations), - Regelungen zu Embargos und Sanktionen (OFAC – Sonderbestimmungen des Office of Foreign Assets Control). Dabei werden neben rein rechtlichen Aspekten stets auch potentielle Risiken aufgezeigt und konkrete Handlungsempfehlungen gegeben. Umfassende Erläuterungen zur innerbetrieblichen Projektierung eines US-exportkontrollspezifischen Internal Compliance Programms sowie dessen strategischer und operativer Ausprägung beschließen den praxisorientierten Leitfaden.
59,00 € inkl. MwSt.
Neu
Aushangpflichtige Gesetze - Abonnementausgabe
E-Book
Aushangpflichtige Gesetze der Reguvis Fachmedien stellt Ihnen alle relevanten aushangpflichtigen allgemeinen Vorschriften in einer PDF zusammen. Die allgemeinen Vorschriften werden ergänzt durch speziellere Regelungen, deren Aushangpflicht sich nur bei Beschäftigung besonderer Arbeitnehmergruppen oder bei Vorliegen besonderer Arbeitsplatzsituationen ergibt (bedingte Aushangpflicht). Außerdem stellen wir Ihnen noch eine Auswahl weiterer arbeitsrechtsrelevanter Vorschriften bereit, deren Aushang nicht gesetzlich vorgeschrieben, jedoch empfehlenswert ist. Stand: 01. April 2023 Was sind Aushangpflichtige Gesetze und warum sind sie zum Aushang verpflichtend? Als Arbeitgeber sind Sie rechtlich verpflichtet, Ihre Mitarbeiter:innen über das aktuelle Arbeitsschutzrecht zu informieren und die relevanten Texte zur Einsicht zur Verfügung zu stellen. Damit ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiter:innen, sich selbst zu informieren und die Einhaltung ihrer Rechte und Pflichten überprüfen zu können. Bei einer Verletzung Ihrer Aushangpflicht können Ihnen als Arbeitgeber erhebliche Bußgelder drohen. Wie können Sie die Aushangpflichtigen Gesetze in Ihrem Betrieb veröffentlichen? Die Aushangpflichtigen Gesetze müssen für alle Mitarbeiter:innen jederzeit leicht einsehbar sein. Sie kommen Ihrer Informationspflicht daher auch durch das Veröffentlichen auf digitalen Plattformen, wie z.B. dem Intranet, nach. Lizenzmodell: Es ist erlaubt, das E-Book innerhalb eines Standortes auf Servern zum Zweck der Unterrichtung von Mitarbeiter:innen unverändert zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Interesse an einer erweiterten Nutzung (Lizenz für mehrere Standorte/Filialen) des E-Books haben, unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Anfrage an service@reguvis.de. Unser Service: Wir liefern Ihnen automatisch die neuesten Ausgaben der Aushangpflichtigen Gesetze zum Vorzugspreis von 17,90 € via Downloadlink per E-Mail. Der Download steht nur beim Erstkauf im Benutzerkonto zur Verfügung.
17,90 € inkl. MwSt.
Neu
Aushangpflichtige Gesetze
E-Book
Aushangpflichtige Gesetze der Reguvis Fachmedien stellt Ihnen alle relevanten aushangpflichtigen allgemeinen Vorschriften in einer PDF zusammen. Die allgemeinen Vorschriften werden ergänzt durch speziellere Regelungen, deren Aushangpflicht sich nur bei Beschäftigung besonderer Arbeitnehmergruppen oder bei Vorliegen besonderer Arbeitsplatzsituationen ergibt (bedingte Aushangpflicht). Außerdem stellen wir Ihnen noch eine Auswahl weiterer arbeitsrechtsrelevanter Vorschriften bereit, deren Aushang nicht gesetzlich vorgeschrieben, jedoch empfehlenswert ist. Stand: 01. April 2024 Was sind Aushangpflichtige Gesetze und warum sind sie zum Aushang verpflichtend? Als Arbeitgeber sind Sie rechtlich verpflichtet, Ihre Mitarbeiter:innen über das aktuelle Arbeitsschutzrecht zu informieren und die relevanten Texte zur Einsicht zur Verfügung zu stellen. Damit ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiter:innen, sich selbst zu informieren und die Einhaltung ihrer Rechte und Pflichten überprüfen zu können. Bei einer Verletzung Ihrer Aushangpflicht können Ihnen als Arbeitgeber erhebliche Bußgelder drohen. Wie können Sie die Aushangpflichtigen Gesetze in Ihrem Betrieb veröffentlichen? Die Aushangpflichtigen Gesetze müssen für alle Mitarbeiter:innen jederzeit leicht einsehbar sein. Sie kommen Ihrer Informationspflicht daher auch durch das Veröffentlichen auf digitalen Plattformen, wie z.B. dem Intranet, nach. Lizenzmodell: Es ist erlaubt, das E-Book innerhalb eines Standortes auf Servern zum Zweck der Unterrichtung von Mitarbeiter:innen unverändert zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie Interesse an einer erweiterten Nutzung (Lizenz für mehrere Standorte/Filialen) des E-Books haben, unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Schicken Sie uns eine Mail mit Ihrer Anfrage an service@reguvis.de.
19,90 € inkl. MwSt.
Textsammlung anwaltliches Berufsrecht 2023/2024
Buch
Als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt sind Sie in ihrem Berufsleben zahlreichen Regelungen unterworfen. Sie müssen bei ihrer Berufsausübung nicht nur die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) beachten. Daneben gibt es sowohl nationale als auch internationale Gesetze, Verordnungen und Satzungen, die ebenfalls zu berücksichtigen sind. Die "Textsammlung anwaltliches Berufsrecht" bündelt all diese Texte in einem Band und setzt sie in einen sinnvollen Zusammenhang. So kann der Nutzer direkt erkennen, welche Texte für ihn je nach Situation relevant sind. Ein Tabenregister und eine Schnellübersicht erleichtern das Auffinden der gesuchten Normen. Die Texte entsprechen dem Gesetzesstand 1. Oktober 2023.
29,80 € inkl. MwSt.
Checklisten-Handbuch Prokura
Buch
Die Prokura soll die rechtssichere Abwicklung des Tagesgeschäfts erleichtern. Für Prokuristen, Unternehmensjuristen und Geschäftsführer stellt sich jedoch eine Vielzahl von Fragen: Welche Vorschriften sind für die Erteilung und den Widerruf zu beachten? Welche Besonderheiten sind beim Anstellungsvertrag zu berücksichtigen? Wie sind Umfang und Grenzen der Vertretungsmacht zu definieren? Wie weit geht die Treupflicht des Prokuristen? Unter welchen Umständen kommt eine Haftung in Frage? Das eigentlich zur Vereinfachung der Geschäftsabläufe erdachte Instrument droht so, Ressourcen zu binden, Beratungskosten zu verursachen oder gar zur Haftungsfalle zu werden. Hier setzt das Checklisten-Handbuch Prokura an: Es bietet neben einer Übersicht über die wesentlichen rechtlichen Grundlagen und einer Kurzkommentierung der relevanten Vorschriften des HGB direkt einsetzbare Checklisten, Formulare und Mustervereinbarungen – eine unverzichtbare Arbeitshilfe für Ihren Unternehmensalltag.
49,00 € inkl. MwSt.