REACH Verordnung

Kennzeichnungsetikett
Wandtafel
Am 20. Januar 2009 ist die CLP-Verordnung in Kraft getreten. Damit wurde europaweit ein neues System für die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen eingeführt. Die neuen Vorschriften der CLP-Verordnung müssen für Stoffe ab 1. Dezember 2010, für Gemische ab 1. Juni 2015 verbindlich angewendet werden. Jeder Lieferant muss seine Stoffe und Gemische nach der CLP-Verordnung kennzeichnen, bevor er sie in Verkehr bringt! Das Kennzeichnungsetikett soll alle, die die Chemikalie handhaben, über die mit ihr verbundenen Gefahren und zu treffende Vorsichtsmaßnahmen informieren. Das Poster 'Kennzeichnungsetikett' stellt an einem Beispieletikett anschaulich und umfassend alle Angaben dar, die nach der CLP-Verordnung auf dem Kennzeichnungsetikett eines gefährlichen Stoffes oder Gemisches beim Inverkehrbringen angebracht werden müssen. Außerdem wird die Art und Weise, wie die verschiedenen Kennzeichnungselemente gestaltet werden müssen, verdeutlicht. Weiterhin enthält das Poster Informationen zu Aktualisierungen des Etiketts und zu Formulierungen, die nicht auf dem Etikett enthalten sein dürfen. Erläuterungen zu Produktinformationen und zu ergänzenden Informationen auf dem Kennzeichnungsetikett runden den Inhalt der Wandtafel ab.
23,50 € inkl. MwSt.
REACH plus - Online
Online-Ausgabe
REACH plus Online liefert Ihnen monatlich aktuell Branchen-News und Hintergrundinformationen zu Registrierung und Zulassung, Informationspflichten, Rechtsprechung und zu allgemeinen Entwicklungen im Chemikalienrecht. Wichtige Informationen zu angrenzenden Rechtsgebieten, wie z.B. die Biozidverordnung, die Pflanzenschutzverordnung, RohS, WEEE und die Bauprodukteverordnung werden ebenfalls thematisiert. Interviews und Praxisberichte aus Unternehmen, Checklisten und aktuelle Meldungen über wichtige Veranstaltungen und weiterführende Informationsquellen runden den Inhalt ab. Mit REACH plus erhalten Sie fundiertes Wissen und sind jederzeit auf dem aktuellsten Stand!
199,80 € inkl. MwSt.
REACH plus - Print
Printausgabe
Der Informationsdienst REACH plus erscheint monatlich und liefert Ihnen Branchen-News und Hintergrundinformationen zu Registrierung und Zulassung, Informationspflichten, Rechtsprechung und allgemeinen Entwicklungen im Chemikalienrecht und angrenzenden Rechtsgebieten, wie z. B. die Biozidverordnung, die Plfanzenschutzverornung, RohS, WEEE, die Bauproduteverordnung etc. Regelmäßige Beiträge aus der BAuA (Bundesinstitut für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) informieren über den aktuellen Stand der Arbeiten in den einschlägigen nationalen und europäischen Institutionen. Interviews und Praxisberichte aus Unternehmen, Checklisten und aktuelle Meldungen über wichtige Veranstaltungen und weiterführende Informationsquellen runden den Inhalt ab. Mit REACH plus erhalten Sie fundiertes Wissen und sind jederzeit auf dem aktuellsten Stand.
Varianten ab 0,00 €
199,80 € inkl. MwSt.
Gefahrstoffrecht
Grundwerk
Die übersichtliche Zusammenstellung aller einschlägigen Vorschriften für die Einstufung, Kennzeichnung und das Inverkehrbringen von gefährlichen Stoffen mit dem ergänzenden technischen Regelwerk (TRGS) stellt eine unentbehrliche Arbeitshilfe für die tägliche Praxis dar. Die Sammlung bietet Ihnen größtmögliche Rechtssicherheit für Ihren Arbeitsalltag in den Bereichen Produkt- und Arbeitssicherheit.
168,00 € inkl. MwSt.

Weitere Themen rund um REACH Verordnung