Dipl.-Math. Thomas Ferber

Fristen im Vergabeverfahren

Ab Bekanntmachung bis Zuschlag

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dass man auch die komplizierten Sachverhalte des Vergaberechts durch Grafiken veranschaulichen und verständlich machen kann, beweisen die Titel von Herrn Ferber. Rund um das Thema Fristen bei Vergabeverfahren werden...

Mehr erfahren
Produktart

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

73,83 €
zzgl. MwSt.

79,00 €

Produktbeschreibung

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dass man auch die komplizierten Sachverhalte des Vergaberechts durch Grafiken veranschaulichen und verständlich machen kann, beweisen die Titel von Herrn Ferber.

Rund um das Thema Fristen bei Vergabeverfahren werden alle Aspekte zu diesem Thema durch Grafiken und Tabellen anschaulich aufbereitet. Durch die durchdachte und praxiserprobte Struktur finden Sie sich schnell zurecht.

Das Buch behandelt die Fristen bei Vergaben gemäß der EU-Richtlinien 2014/24/EU (die neue „klassische“ Vergaberichtlinie), 2014/23/EU (Konzessionsrichtlinie), 2014/25/EU (Sektoren-Richtlinie) sowie 2009/81/EG (Richtlinie für Verteidigung und Sicherheit) bzw. deren Umsetzung in deutsches Recht.
Sie erhalten Antworten zu Fragen wie z.B. wann Fristen beginnen, wann sie enden, wie sich ihre Dauer berechnet, Angebotsfristen, Fristen für Teilnahmewettbewerbe, Fristen zum Anfordern der Ausschreibungsunterlagen, Fristen für Bieterfragen, Bindefristen, Zuschlagsfristen, Informations- und Wartefristen, die Möglichkeiten der Fristverkürzungen und die Notwendigkeit von Fristverlängerung. Zusätzlich erfahren Sie, welche Regeln für Samstage, Sonntage und Feiertage in Bezug auf die Fristen gelten.

Behandelt werden alle Verfahren nach den neuen EU-Richtlinien und soweit zutreffend die Vergabearten öffentliche Ausschreibung, beschränkte Ausschreibung, freihändige Vergabe, offenes Verfahren, nicht offenes Verfahren, Verhandlungsverfahren, wettbewerblicher Dialog sowie – neu – die Innovationspartnerschaft.
________________________________________________________________________________________________________________________
Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Mail: vergabe@reguvis.de
T: + 49 (0)221 - 97668-240
________________________________________________________________________________________________________________________

Ihre Vorteile

- Die 4. Auflage der "Fristen-Bibel" von Thomas Ferber jetzt im Bundesanzeiger Verlag.
- Enthält alle Neuerungen der umfangreichsten Vergabereform seit 10 Jahren.
- Die praxiserprobte Struktur ermöglicht den schnellen Durchblick im "Fristendschungel" der neuen EU-Richtlinien.
- Über 200 Grafiken und 50 Tabellen führen Sie leicht verständlich durch das komplexe Thema.
- Sie vermeiden die falsche Berechnung einer Frist und die mögliche Rechtswidrigkeit des Vergabeverfahrens.

Dieses Produkt beinhaltet

- Die Vergabearten
- Fristen und Termine
- Fristen im Vergabeverfahren
- Informations- und Wartepflicht
- Fristen bei Vergabeverfahren unterhalb der Schwellenwerte
- Fristen beim offenen Verfahren
- Fristen beim nicht offenen Verfahren
- Fristen beim Verhandlungsverfahren
- Fristen beim wettbewerblichen Dialog
- Fristen bei der Innovationspartnerschaft
- Beispiele und Tipps für die Praxis

Bibliografische Angaben

  • ISBN: 978-3-8462-0560-0
  • Auflage: 4., vollständig überarbeitete Auflage
  • Seiten: 544
  • Format: 16,5 x 24,4
  • Ausgabeart: Buch
  • Erscheinungsdatum: 27.04.2017
Produktart

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

73,83 €
zzgl. MwSt.

79,00 €