Müller-Wrede, Malte (Hrsg.)

Kompendium des Vergaberechts

Systematische Darstellung unter Berücksichtigung des EU-Vergaberechts

Faktisch bestimmen die europäischen Vergaberegeln das Vergaberecht stärker, als es in der Fachöffentlichkeit zum Ausdruck kommt. Der Umsetzungsspielraum der nationalen Gesetzgeber ist in vielen Bereichen nur noch minimal. Hinzu kommt eine Fülle von...

Mehr erfahren
Produktart

Versandkostenfrei

Aufgrund unseres Lagerumzugs kommt es aktuell zu einer Lieferverzögerung von bis zu 5 Tagen.

138,32 €
zzgl. MwSt.

148,00 €

Produktbeschreibung

Faktisch bestimmen die europäischen Vergaberegeln das Vergaberecht stärker, als es in der Fachöffentlichkeit zum Ausdruck kommt. Der Umsetzungsspielraum der nationalen Gesetzgeber ist in vielen Bereichen nur noch minimal. Hinzu kommt eine Fülle von vergaberechtlichen Entscheidungen des EuGH, die es zu beachten gilt.
Das vorliegende Kompendium blickt daher über den nationalen „Tellerrand“ und erläutert das nationale Vergaberecht vor dem Hintergrund internationaler Vorgaben. Der Leser soll damit ein praxistaugliches Handbuch erhalten, das Grundlagen und Funktionsweisen des gesamten nationalen Vergaberechts systematisch darstellt und in Bezug zu den Vorgaben des europäischen Vergaberechts bringt.
Die Neuauflage berücksichtigt die inzwischen hinzugekommenen EU-Richtlinien und deren Umsetzung in nationales Recht, wie z.B. die SektVO und die Vergabeverordnung Verteidigung und Sicherheit (VSVgV); die Anpassung der Beschaffungsvorschriften an die Vorgaben der Energieeffizienz sowie die Novellierung der Vergabe- und Vertragsordnungen.
Dabei gehen die Autoren auf die typischen Problemfelder, wie Interkommunale Zusammenarbeit, öffentlich-private Partnerschaften, Losvergabe, beschaffungsfremde Kriterien etc. detailliert ein.
________________________________________________________________________________________________________________________
Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Mail: vergabe@reguvis.de
T: + 49 (0)221 - 97668-240
________________________________________________________________________________________________________________________

Ihre Vorteile

- Systematische Darstellung des gesamten Vergaberechts
- Einbeziehung der einschlägigen EU-Richtlinien
- Berücksichtigung der Ausnahmetatbestände
- Schnittstellen zu anderen Rechtsgebieten

Dieses Produkt beinhaltet

- Völkerrechtliche Vorgaben
- EU-Vergabeprimärrecht
- Verfassungsrechtliche Grundlagen
- Persönlicher und sachlicher Anwendungsbereich des Vergaberechts
- Vorbereitung und Durchführung des Vergabeverfahrens
- Rechtsschutz
- Primärrechtsschutz nach GWB
- Primärrechtsschutz außerhalb des GWB
- Sekundärrechtsschutz
- ÖPNV und Vergaberecht
- Verhältnis zum EU-Beihilfenrecht
- Vergabeverfahren in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit
- Vergaberecht und Sozialrecht
- Vergabeverfahren außerhalb der Vergabe öffentlicher Aufträge

Bibliografische Angaben

  • ISBN: 978-3-8462-0050-6
  • Auflage: 2., aktualisierte und erweiterte Auflage
  • Seiten: 1091
  • Format: 16,5 x 24,4
  • Ausgabeart: Buch
  • Erscheinungsdatum: 11.10.2013
Produktart

Versandkostenfrei

Aufgrund unseres Lagerumzugs kommt es aktuell zu einer Lieferverzögerung von bis zu 5 Tagen.

138,32 €
zzgl. MwSt.

148,00 €