Dr. phil Andreas Dexheimer, Prof. Dr. rer.nat. Michael Macsenaere, Dipl.-Psych. Susanne Kepert, Monika Feist-Ortmanns, Prof. Dr. iur. Jan Kepert

Praxishandbuch Kinderschutz für Fachkräfte und insoweit erfahrene Fachkräfte

Der Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII - Rechtliche, psychologische und pädagogische Aspekte - Strukturen - Prozesse - Ergebnisse. Erkennen - Beurteilen - Handeln

Dieses Werk richtet sich an Mitarbeitende der Träger der öffentlichen und freien Jugendhilfe, an Sozialpädagogen, Erzieher, Sozialarbeiter, Psychologen, Juristen, „insoweit erfahrene Fachkräfte“ und die, die es werden wollen, an Mitarbeiter in Jugendämtern...

Mehr erfahren
Produktart

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

37,20 €
zzgl. MwSt.

39,80 €

Produktbeschreibung

Dieses Werk richtet sich an Mitarbeitende der Träger der öffentlichen und freien Jugendhilfe, an Sozialpädagogen, Erzieher, Sozialarbeiter, Psychologen, Juristen, „insoweit erfahrene Fachkräfte“ und die, die es werden wollen, an Mitarbeiter in Jugendämtern sowie an alle, die Berührungspunkte mit dem Kinderschutz haben (z.B. Kindertageseinrichtungen, psychologische Beratungsstellen, Erziehungsberatungsstellen, Fachkräfte der Erziehungshilfe und der Jugendarbeit, kommunale Jugendreferenten etc.).
Das Thema Kinderschutz durchzieht wie ein roter Faden die Kinder- und Jugendhilfe und das Familienrecht. Kinderschutzkräfte, aber auch die, die mit den „insoweit erfahrenen Fachkräften“ zusammenarbeiten, benötigen fundierte Informationen und Rechtssicherheit. Sie brauchen ein klares Bild über die Aufgaben, die Grundlagen, psychologisch-pädagogische Kenntnisse sowie Wissen aus den Bereichen Sozial- und Verwaltungsrecht sowie Familien- und Strafrecht. Vor allem aber brauchen sie Informationen, wie sich ihre Aufgaben in der Praxis gut und lückenlos erfüllen lassen, um den Schutz der Kinder zu gewährleisten.
In diesem Buch findet man das nötige Wissen, um die Anforderungen der gesetzlichen Bestimmungen in die Praxis umzusetzen. Konzepte und Verfahren eines effektiven Schutzauftrages bei Kindeswohlgefährdung werden dargestellt und mit praktischen Beispielen erläutert.
Dazu bietet das Werk zahlreiche Checklisten, Übersichten, Arbeits- und Orientierungshilfen sowie Praxistipps und Beispiele.

Ihre Vorteile

- Praxistipps und -hinweise, Beispiele
- Anleitung für die Praxis
- Interdisziplinäre Erläuterungen

Dieses Produkt beinhaltet

I. Der Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII
1. Rechtscharakter des § 8a SGB VIII:
2. § 8a Abs. 1 S. 1 und 2 SGB VIII: Amtsermittlung: Liegt eine Kindeswohlgefährdung vor?
3. Reaktionsmöglichkeiten auf eine festgestellte Kindeswohlgefährdung
4. § 8a Abs. 3 SGB VIII: Einbezug von Dritten zur Abwehr der Kindeswohlgefährdung
5. § 8a Abs. 4 SGB VIII: Einbezug des Trägers der freien Jugendhilfe
6. § 8a Abs. 5 SGB VIII
II. Der Auftrag, die Rolle und die Aufgaben der Kinderschutzfachkraft des Trägers der öffentlichen und freien Jugendhilfe sowie das familiengerichtliche Verfahren nach § 1666 BGB: Rollenverteilung und Verhältnis von Familiengericht, Jugendamt und Träger der freien Jugendhilfe
III. Weitere wichtige Vorschriften § 8b SGB VIII, § 4 KKG
IV. Datenschutz und Kinderschutz
V. Anhang: Muster, Arbeitshilfen, Checklisten, Best practice Fälle, Konzepte zur Ausgestaltung des Schutzauftrags, Standards, Kinderschutzbogen Stuttgart

Bibliografische Angaben

  • ISBN: 978-3-8462-1105-2
  • Seiten: 212
  • Format: 16,5 x 24,4
  • Ausgabeart: Buch
  • Erscheinungsdatum: 02.08.2021
Produktart

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

37,20 €
zzgl. MwSt.

39,80 €