Dr. Mark Wietersheim

Vergaben im Gesundheitsmarkt

Vergaberecht für Auftraggeber und Bieter

Mit dem Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) wurde das Vergaberecht nunmehr endgültig in den Gesundheitsmarkt eingeführt. Das Thema hat eine erhebliche praktische Relevanz angesichts des Umfangs der nunmehr...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

55,14 €
zzgl. MwSt.

59,00 €

Produktbeschreibung

Mit dem Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) wurde das Vergaberecht nunmehr endgültig in den Gesundheitsmarkt eingeführt. Das Thema hat eine erhebliche praktische Relevanz angesichts des Umfangs der nunmehr auszuschreibenden Leistungen und der daraus resultierenden Konsequenzen für die Leistungsanbieter.

Das Werk richtet sich an Krankenkassen, Krankenhäuser, Pharma- und Hilfsmittelhersteller, Rettungsdienste und sonstige Dienstleister im Gesundheitswesen, Sozialgerichte sowie Rechtsanwälte, die sich auf Sozialrecht oder die Vergabe von Gesundheitsleistungen spezialisiert haben. Es berät praxisnah und problemorientiert bei zentralen Fragen der Beschaffung und Vertragsgestaltung von Gesundheitsleistungen.
________________________________________________________________________________________________________________________
Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Mail: vergabe@reguvis.de
T: + 49 (0)221 - 97668-240
_________________________________________________________________________________________________________________________

Ihre Vorteile

- Behandelt die zentralen Fragen zur Beschaffung und Vertragsgestaltung von Gesundheitsleistungen
- Sowohl für die ausschreibenden Stellen als auch für die Anbieter
- Mit Übersichten und Schaubildern
- Zur Erläuterung der wesentlichen Vertragsbeziehungen
- Zur Darstellung von Rechtswegen und Zuständigkeiten

Dieses Produkt beinhaltet

Inhalt:
1. Krankenkassen als öffentliche Auftraggeber
2. Tätigkeit der Krankenkassen – Vertragsarten und Einstufung als öffentlicher Auftrag
3. Vergaberechtliche Konsequenzen / Vergabearten / Gestaltungsmöglichkeiten bei Vergabeverfahren
4. Anforderungen an Leistungsbeschreibung / Zusammenhang mit Zulassungsverfahren / Losbildung
5. Rechtsweg
6. Vorabentscheidung/Interimsvergaben
7. Vergaben der Krankenkassen und Kartellrecht
8. Anforderungen des Europarechts
9. Materialien

Bibliografische Angaben

  • ISBN: 978-3-89817-818-1
  • Format: 16,5 x 24,4
  • Ausgabeart: Buch
  • Erscheinungsdatum: 15.09.2010

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-3 Werktage

55,14 €
zzgl. MwSt.

59,00 €