Dr. iur., Mark Seibel, Dipl.-Ing. (FH), Architekt, Neustadt a.d. Weinstraße Matthias Zöller

Baurechtliche und -technische Themensammlung - Heft 5: Handwerkliche Holztreppen (E-Book)

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Baujurist oder Sachverständiger müssen Sie in den beiden Themenbereichen Baurecht und Bautechnik umfassend informiert sein. Insbesondere bei der Beurteilung von Bauschäden müsen beide Professionen ihr Fachwissen eng miteinander...

Mehr erfahren

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar

27,85 €
zzgl. MwSt.

29,80 €

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.

Produktbeschreibung

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Baujurist oder Sachverständiger müssen Sie in den beiden Themenbereichen Baurecht und Bautechnik umfassend informiert sein. Insbesondere bei der Beurteilung von Bauschäden müsen beide Professionen ihr Fachwissen eng miteinander verknüpfen. Dabei tauchen immer wieder große Verständigungsprobleme zwischen den beiden Berufsgruppen auf - und genau hier setzt die "Baurechtliche und -technische Themensammlung" an: In einzelnen Heften finden Sie hier als Bausachverständiger und Baujurist themenspezifisch alle wichtigen rechtlichen und technischen Informationen.

Das Heft 5 befasst sich mit handwerklichen Holztreppen und bereitet dieses Thema für beide Berufsgruppen verständlich und praxisorientiert auf.

Ihre Vorteile

- zahlreiche praxisrelevante Elemente
- Abbildungen, Beispiele, Vertiefungshinweise

Dieses Produkt beinhaltet

Holztreppen werden seit Jahrhunderten erfolgreich ohne statische Nachweise gebaut. Sind aber deswegen solche Nachweise grundsätzlich obsolet oder müssen für diese tragende Bauteile immer statische Berechnungen vorgelegt werden? Das Heft behandelt die konstruktiven Anforderungen nach dem Regelwerk "Handwerkliche Holztreppen". Die nach diesen Regeln gebaute Treppen gelten auch ohne rechnerischen Nachweis als dauerhaft und sicher.

Im ersten (juristischen) Teil des Heftes werden auf Grundlage des Ausgangsfalls, der auf einer Entscheidung des BGH aufbaut, juristischen Fragen ausgearbeitet. Im zweiten (technischen) Teil werden diese aus technischer Sicht ausführlich beantwortet.

Bibliografische Angaben

  • ISBN: 978-3-8462-1071-0
  • Ausgabeart: E-Book
  • Erscheinungsdatum: 10.02.2014

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar

27,85 €
zzgl. MwSt.

29,80 €

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.