exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Dirk, Rainer

Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) E-Book

Das Update zum neuen GEG

in Vorbereitung E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen. Ist das E-Book noch nicht erschienen, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet, sobald das Werk zum Download zur Verfügung steht.
Erscheinungstermin: Juni 2021

Dieses Produkt gibt es auch als:
39,90 inkl. 7% MwSt.
€ 37,29 zzgl. 7% MwSt.

- Darstellung der Neuerungen durch das neue GEG anhand von Beispielen,

- Planungshilfen für die Planung klimaneutraler Wohngebäude,

- Darstellung technischer Varianten bei Nichtwohngebäuden.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1227-1 2020 ca. 250 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Das neue Gebäude-Energie-Gesetz (GEG), ist beschlossen und am 1. November 2020 in Kraft getreten.

Um das Ziel der „Klimaneutralität“ 2050 zu erreichen, ist es heute notwendig Gebäude so zu planen, dass auf fossile Verbrennung komplett verzichtet werden kann bzw. dass die Potentiale der Energiegewinnung am Gebäude genutzt werden.

Das GEG vereinigt das Energieeinspargesetz (EnEG), die Energieeinsparverordnung (EnEV), und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) unter einem Dach.

Auf der Grundlage zweier Beispiele - Wohngebäude (WG), Nichtwohngebäude (NWG) - werden im Buch die neuen Anforderungen anschaulich und nachvollziehbar dargestellt.

Das Anforderungsniveau wird mit dem GEG derzeit nicht erhöht und viele Berechnungsregeln werden übernommen. Dennoch gibt es einige, relevante Umstellungen:

- die Temperaturkorrekturfaktoren für untere Gebäudeabschlüsse,

- die pauschalen Wärmebrückenzuschläge,

- der Gleichwertigkeitsnachweis nach DIN 4108 Bbl. 2:2019,

- der Nutzenergiebedarf für Warmwasser,

- die Wärmeverluste der Heizwärmeübergabe,

- den Energieertrag thermischer Solaranlagen,

- die Berechnung von Wärmepumpen, PV-Anlagen und Blockheizkraftwerken.

 

Die Berechnungsgrundlagen beruhen für beide Gebäudetypen auf der DIN V 18599 in der Fassung 2018 (Energetische Bewertung von Gebäuden – Berechnung des Nutz, End-, und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung).

 

Wohngebäude

Es wird ausführlich dargestellt, wie sich die energetischen Anforderungen für ein Wohngebäudein den letzten Jahren entwickelt haben. Ziel soll sein, Häuser so zu planen und zu bauen, um den zukünftigen Anforderungen für einen klimaneutralen Gebäudebestand zu entsprechen. Vergleichend wird auch untersucht, inwieweit die vereinfachten Nachweisverfahren bei Wohngebäuden angewendet werden dürfen. Man darf zwar Wohngebäude weiterhin nach DIN V 4108-6:2003 berechnen, allerdings nur noch bis Ende 2023.

 

Nichtwohngebäude

Das Beispiel wurde so gewählt, dass verschiedene Varianten gegenübergestellt werden. Neben den baulichen Faktoren spielen die technischen Varianten eine immer größere Rolle. Dabei muss auch untersucht werden, inwieweit das Gebäude aktiv zur Energiegewinnung herangezogen werden kann. Insbesondere sind hier Photovoltaik-Anlagen zu nennen, die beim Gebäudenachweis berücksichtigt werden.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1227-1 2020 ca. 250 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

- Verordnungstext

- Änderungen im Überblick

- Beispiele

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1227-1 2020 ca. 250 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Dipl.-Ing. (FH) Architekt Rainer Dirk, von der IHK Regensburg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Wärmeschutz im Wohnungsbau, www.architektur-energie.de.

Dipl.-Ing. (FH) Medin Verem, Architekt, www.verem-architekten.de.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-1227-1 2020 ca. 250 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ralf Heitmann

Ralf Heitmann Tel 0221 97668-306 Fax 0221 97668-236 E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Trainingshandbuch für Energieberater

Lernhilfe, Prüfungsfragen und Aktualisierung des Fachwissens mehr

in Vorbereitung

Buch

Handbuch für den Bausachverständigen

Rechtliche und technische Informationen für die Praxis mehr