Abbildung Notfallausweis

Europäischer Notfallausweis

Ein Notfall kann schneller eintreten, als uns lieb ist. Leider geschieht es tagtäglich bei Unfällen – plötzlich ist das Unfallopfer nicht mehr ansprechbar oder gar bewusstlos. Selbst wenn Rettungskräfte schnell vor Ort sind, fehlen ihnen möglicherweise wichtige Informationen zu Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme oder Allergien. Hier kann der Europäische Notfallausweis die Erstversorgung optimieren.

Der Europäische Notfallausweis ist in 9 Sprachen gefasst und damit europaweit und bei weiteren Auslandsaufenthalten eine Unterstützung für Ersthelfer, den Rettungsdienst oder Ärzte. Bei einem medizinischen Notfall ist sofort erkennbar, ob relevante Vorerkrankungen bestehen, welche Medikamente in welcher Dosierung eingenommen werden oder welche Allergien vorliegen. So ist ohne Zeitverlust eine schnelle und professionelle Hilfe gewährleistet.

Notfallausweis bestellen

Über das nachfolgende Formular können Sie den europäischen Notfallausweis bestellen. Bitte beachten Sie die angebotenen Staffelpreise bei größeren Bestellmengen. Sie haben noch Fragen zu unserem Angebot?

Ihre Ansprechpartner:

Waldemar Buczek
E-Mail: waldemar.buczek@reguvis.de
Telefon: +49 221 97668-333


Olga Schustermann
E-Mail: olga.schustermann@reguvis.de
Telefon: +49 221 97668-342

Bestellformular Europäischer Notfallausweis
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
AGB, Datenschutz und Widerrufsrecht *

Empfehlungen der Redaktion


Arzneimittelrecht
Grundwerk
Die Zulassung von Arzneimitteln ist eine immer komplexer werdende Materie, die durch eine Vielzahl von europäischen und nationalen Rechtsvorschriften geregelt ist. Das 'Arzneimittelrecht' liefert Ihnen alle nationalen und europäischen Vorschriften, die Sie für die Zulassung von Arzneimitteln benötigen - vollständig, übersichtlich und aktuell! Arzneimittelrecht Schnelldienst - der kostenlose Service für Abonnenten! Der Schnelldienst liefert den Kunden zwischen den Ergänzungslieferungen bzw. Updates tagesaktuell per E-Mail alle einschlägigen Bekanntmachungen im Volltext aus dem Bundesanzeiger, dem Bundesgesetzblatt und dem EU-Amtsblatt.
158,00 € inkl. MwSt.
Die neue Medizinprodukte-Verordnung
Buch
Die europäische Medizinprodukte-Verordnung wurde seit ihrer Bekanntmachung 2017 im EU-Amtsblatt bereits zwei Mal berichtigt. Die letzte Änderung im April 2020 hat die Übergangsfrist um ein Jahr verlängert. Neuer Geltungsbeginn ist der 26. Mai 2021. Medizinprodukte-Hersteller sollen in der Corona-Krise nicht durch die umfassende Umstellung des Rechts zusätzlich belastet werden. Auch für die Einrichtung der Benannten Stellen soll damit mehr Zeit zur Verfügung stehen. Hersteller von Medizinprodukten müssen mit dem neuen Recht ein Risiko- und Qualitätsmanagementsystem einrichten und sich auf Änderungen bei der technischen Dokumentation und bei der Kennzeichnung einstellen. Importeure, Handel und autorisierte Vertreter müssen ebenfalls neue Vorgaben beachten, und die Benannten Stellen werden zu Überwachungsstellen. Machen Sie sich jetzt mit der geänderten Rechtslage vertraut, um einen reibungslosen Übergang in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten. Die Broschüre bietet Ihnen mit der übersichtlichen Einführung mit dem Fokus auf den rechtlichen Neuerungen und Hinweisen für die praktische Umsetzung sowie dem vollständigen Rechtstext eine praxisorientierte Hilfestellung.
39,80 € inkl. MwSt.
Vergaben im Gesundheitsmarkt
Buch
Mit dem Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) wurde das Vergaberecht nunmehr endgültig in den Gesundheitsmarkt eingeführt. Das Thema hat eine erhebliche praktische Relevanz angesichts des Umfangs der nunmehr auszuschreibenden Leistungen und der daraus resultierenden Konsequenzen für die Leistungsanbieter. Das Werk richtet sich an Krankenkassen, Krankenhäuser, Pharma- und Hilfsmittelhersteller, Rettungsdienste und sonstige Dienstleister im Gesundheitswesen, Sozialgerichte sowie Rechtsanwälte, die sich auf Sozialrecht oder die Vergabe von Gesundheitsleistungen spezialisiert haben. Es berät praxisnah und problemorientiert bei zentralen Fragen der Beschaffung und Vertragsgestaltung von Gesundheitsleistungen. ________________________________________________________________________________________________________________________ Kontakt Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne. Mail: vergabe@reguvis.de T: + 49 (0)221 - 97668-240 _________________________________________________________________________________________________________________________
59,00 € inkl. MwSt.
Compliance E-Learning - Arbeitssicherheit im Gesundheitsbereich
E-Learning
Zahlreiche Tätigkeiten im Gesundheitsbereich bergen spezielle Gefahren, die das Tragen von geeigneter Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausrüstung, auch PSA genannt, erforderlich machen. Dieser Kurs behandelt die richtige Verwendung von PSA in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern im Gesundheitsbereich. Die persönliche Schutzausrüstung ist auf Grund hohen hygienischen Standards und starken körperlichen Belastungen ein wichtiges Element des Gesundheitsschutzes. In diesem E-Learning erfahren Sie, wie Sie und Ihre Kollegen aktiv zu einer umfassenden Arbeitssicherheit im Gesundheitsbereich beitragen können. Das E-Learning dauert ca. 30 Minuten. Die E-Learnings bieten wir in Kooperation mit M.I.T e-Solutions GmbH an. Sie können auf Wunsch um unternehmensinterne Richtlinien erweitert oder an individuelle Bedürfnisse angepasst werden. Schreiben Sie uns dazu eine E-Mail an wirtschaft@reguvis.de.
49,00 € inkl. MwSt.