Abonnement jährlich

Syndikus pro

Gerichtsentscheidungen, Materialien und FAQs für Unternehmensjuristen - herausgegeben von RA Martin W. Huff

Die Datenbank für Syndikusrechtsanwälte Als Unternehmensjurist sind Sie doppelt gefordert: Neben Ihren immer vielfältiger werdenden Aufgaben im Unternehmen müssen Sie sich auch mit den Belangen in eigener Sache befassen. Was darf ich? Wie sieht meine...

Mehr erfahren

Sofort verfügbar

64,49 €
zzgl. MwSt.

69,00 €

Hinweis: Jahresabonnement. Einzelplatzlizenz, Mehrplatzlizenzen auf Anfrage. Das Abonnement verlängert sich automatisch. Kündigungsbedingungen finden Sie in unseren AGBs.

Produktbeschreibung

Die Datenbank für Syndikusrechtsanwälte
Als Unternehmensjurist sind Sie doppelt gefordert: Neben Ihren immer vielfältiger werdenden Aufgaben im Unternehmen müssen Sie sich auch mit den Belangen in eigener Sache befassen. Was darf ich? Wie sieht meine Altersversorgung aus? Was passiert bei einem Wechsel zwischen angestellter und selbstständiger Tätigkeit bzw. zwischen zwei Anstellungsverhältnissen? Diese Fragen sind alles andere als leicht zu beantworten. Auch nach der Neuregelung des Rechtes der Syndizi 2016 ist die Rechtslage in vielen Punkten unklar und umstritten. Aufgrund der besonderen Stellung und großen Verantwortung des Syndikusrechtsanwaltes ist dies besonders misslich.
Die Datenbank für Arbeitgeber
Aber auch an Arbeitgeber stellt die Beschäftigung von Syndikusrechtsanwälten besondere Herausforderungen. Was ist bei der Einstellung, was bei einem Tätigkeitswechsel zu beachten, wie ist das Zusammenspiel zwischen anwaltlichem Berufsrecht und Sozialrecht?
Alle unterstützt "Syndikus pro": Das Modul bietet einen schnellen Überblick über alle einschlägigen Gerichtsentscheidungen mit praktischer Volltextsuche sowie einen Katalog mit Antworten auf im Arbeitsalltag immer wieder auftauchende Fragen. Durch den regelmäßig erscheinenden Infobrief des Herausgebers verpassen Sie zudem keine aktuelle Entwicklung in Gesetzgebung und Rechtsprechung. Sparen Sie sich mühselige und kleinteilige Recherchen und verlassen Sie sich bei der rechtssicheren Organisation Ihrer Tätigkeit auf "Syndikus pro".

Ihre Vorteile

- Aktuelle und grundsätzliche Rechtsprechung rund um den Syndikusrechtsanwalt
- Fragen und Antworten zu allen Dauerbrenner-Themen
- Regelmäßige Infos und Updates direkt in der Datenbank
- Das komplette anwaltliche Berufsrecht
- Alle Inhalte mit komfortabler Suchfunktion
- Vierteljährlicher Infobrief des Herausgebers

Dieses Produkt beinhaltet

- Kontinuierlich erweiterte Urteilsdatenbank mit Gerichtsentscheidungen rund um die Stellung des Syndikusrechtsanwalts, seine Rentenversicherung, arbeitsrechtliche Fragen etc.
- FAQs
- vierteljährlicher Infobrief des Herausgebers zu aktuellen Entwicklungen
- Zugriff auf die Inhalte der Textsammlung Anwaltliches Berufsrecht, in der alle für Rechtsanwälte einschlägigen berufsrechtlichen Regeln enthalten sind

Bibliografische Angaben

  • Artikelnummer: JE-SYND-1
  • Ausgabeart: Online-Ausgabe
  • Ausstattung: Jahresabonnement. Einzelplatzlizenz, Mehrplatzlizenzen auf Anfrage. Das Abonnement verlängert sich automatisch. Kündigungsbedingungen finden Sie in unseren AGBs.

Sofort verfügbar

64,49 €
zzgl. MwSt.

69,00 €

Hinweis: Jahresabonnement. Einzelplatzlizenz, Mehrplatzlizenzen auf Anfrage. Das Abonnement verlängert sich automatisch. Kündigungsbedingungen finden Sie in unseren AGBs.

Neu
BSI IT-Grundschutz-Praktiker
Zertifikatslehrgang
Die Schulung zum BSI IT-Grundschutz-Praktiker erfolgt nach dem Curriculum des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). In 24 Unterrichtseinheiten wird Ihnen das notwendige Wissen zur Einführung und Weiterentwicklung eines Managementsystems für Informationssicherheit vermittelt. Zentraler Bestandteil ist das BSI-Kompendium. IT-Grundschutz des BSI Der IT-Grundschutz des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik ist eine seit 25 Jahren etablierte Verfahrensweise im Arbeitsalltag von Unternehmen und Behörden. Neben den theoretischen Grundkenntnissen werden Ihnen im Rahmen der Schulung auch viele praktische Tipps für die tägliche Arbeit vermittelt. Jetzt anmelden! Am Ende der Schulung besteht die Möglichkeit, eine Prüfung zum IT-Grundschutz-Praktiker abzulegen. Mit bestandener Prüfung sind Sie berechtigt an der Schulung zum IT-Grundschutz-Berater teilzunehmen. Nutzen Sie zudem die Chance sich im Rahmen des Seminars in der Gruppe mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Veranstaltung endet am vierten Tag mit der 60 -minütigen Prüfung zur Mittagszeit.
ab 2.399,00 €
Effizienzprüfung im Aufsichtsrat
Buch
„Der Aufsichtsrat als Sparringspartner des Vorstandes“- immer mehr Unternehmen berücksichtigen dieses neue Grundverständnis des Aufsichtsorgans. Eine gute Corporate Governance setzt dabei auch die regelmäßige Überprüfung der Leistungsfähigkeit dieses Gremiums in Form der "Effizienzprüfung" voraus. Leider wird diese von vielen noch immer als "lästige" Übung empfunden, obwohl die Evaluierung des Aufsichtsrates Teil eines Qualitätstests sein kann und so eine wichtige Chance zur Neuausrichtung des Gremiums bietet. Der neu aufgelegte Leitfaden der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e. V. (DSW) gibt dem Praktiker nunmehr eine aktualisierte, leicht verständliche Hilfestellung bei der Durchführung dieser Evaluierung. Der mehr als 400 Fragen enthaltende Katalog ist in einzelne Bausteine aufgegliedert. Der Aufsichtsrat hat dadurch die Möglichkeit, ganz gezielt die für ihn wichtigsten Fragen auszuwählen und so die jeweiligen unternehmensspezifischen Schwerpunkte in einem unternehmenseigenen Fragenkatalog zu berücksichtigen. Hierbei kann der Aufsichtsrat unter allen wichtigen Themen wählen. Die Zusammenarbeit mit dem Vorstand sowie die optimale Zusammensetzung des Gremiums sind ebenso enthalten wie die Arbeit der einzelnen Ausschüsse, die dann auch noch genauer unter die Lupe genommen werden kann. Der Fragenkatalog erfasst neben der jüngsten höchstrichterlichen Rechtsprechung auch brandaktuelle Themen wie die Vergütung des Vorstandes, Diversity und die Vorbereitung der Aufsichtsratswahlen. Das Basispaket des Leitfadens umfasst 6 Ausgaben des Fragebogens. Mehrexemplare passend zur Besetzung des Aufsichtsrats können in Form von umfangreicheren Paketen bestellt werden. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an.
1.470,00 € inkl. MwSt.
HADDEX Online
Online-Ausgabe
Die Anforderungen an exportierende Unternehmen steigen. Gerade in der Exportkontrolle bestehen in den Bereichen der Embargos, der Terrorismusbekämpfung und der Dual-use-Güter zahlreiche Anforderungen, die bewältigt werden müssen. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen für die Überwachung der Umsetzung dieser Vorschriften zuständig sind, benötigen Sie genaue Kenntnis der Rechtslage und ständigen Zugriff auf aktuelle Texte. Nur HADDEX bietet Ihnen genau die Zusammenstellung der für Sie relevanten Unterlagen! Die tagesaktuelle Online-Anwendung hilft Ihnen schnell und rechtssicher, die exportkontrollrechtlichen Vorschriften in die Praxis umzusetzen. Änderungen werden noch am gleichen Tag in die Anwendung eingearbeitet und sind sofort in Form von konsolidierten Verordnungen und Beschlüssen abrufbar. Eine komfortable Suche und weitere hilfreiche Funktionen erleichtern Ihnen den Arbeitsalltag erheblich. ## Rechtsprechungssammlung Exportkontrolle Die umfassende Zusammenstellung von exportkontrollrelevanten Urteilen wurde als **Kooperationsprojekt des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit Reguvis Fachmedien,** Kooperationspartner des Bundesanzeiger Verlages, erstellt. Die Nutzung dieses Teils der Datenbank AW-Plus ist für Sie kostenfrei. Die Inhalte werden kontinuierlich weiter ausgebaut – geplant sind rund **600 Entscheidungen** mit rein exportkontrollrechtlichem Bezug.
990,00 € inkl. MwSt.
AW-Prax/Zoll-Profi Kombination Online
Onlinepaket
Der wirtschaftliche Erfolg eines exportierenden Unternehmens hängt wesentlich davon ab, dass der grenzüberschreitende Warenverkehr schnell, sicher und reibungslos abgewickelt wird. In kaum einem anderen Bereich Ihres Unternehmens ändern sich Rechtsvorschriften schneller als im Export. Topaktuelle und rechtlich zuverlässige Informationen sind unerlässlich, um auf neue gesetzliche Vorgaben schnell und gesetzeskonform reagieren zu können. Mit dem Kombinationsangebot unserer Zeitschriften bleiben Sie stets am Puls der Zeit! Das Paket umfasst das Abonnement der Zeitschriften AW-Prax und Der Zoll-Profi! . - Die „AW-Prax“ bereitet das Außenwirtschafts- und Zollrecht monatlich kompetent und praxisnah für Sie auf. So wissen Sie, welche Rechtsänderungen auf Sie zukommen und welche Konsequenzen daraus für Ihre tägliche Arbeit zu ziehen sind. - Zuverlässige und aktuelle Informationen und vor allem konkrete Hilfestellungen für die Praxis bietet Ihnen der „Der Zoll-Profi!“. Hier finden Sie Monat für Monat Praktikerinformationen aus den Bereichen Export, Import und Steuern. Jetzt als attraktives Online-Abonnement: Online-Ausgabe der Hefte, Archiv-Zugriff und monatlich das Printheft - unser Kombi-Angebot für Sie!
479,00 € inkl. MwSt.
Neu
Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)
Webinar
Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz wird ab 2023 zunächst für Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelten, ab 2024 dann für Firmen mit mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Verpflichtungen aus dem LkSG treffen aber letztlich alle Zulieferer in Deutschland. Stellen Sie sicher, dass Sie gesetzeskonform handeln und die Anforderungen Ihrer größeren deutschen Kunden erfüllen können. Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten (LkSG) – oft kurz als Lieferkettengesetz, ist zum 01.01.2023 in Kraft getreten. Den Unternehmen wird mit diesem Gesetz erstmalig eine Verantwortung für Menschenrechtsverletzungen und Umweltverstöße ihrer ausländischen Vorlieferanten auferlegt. Sie müssen Maßnahmen ergreifen, um Verstößen gegen Menschenrechtsstandards vorzubeugen. Die Anforderungen sind nach dem Einflussvermögen der Unternehmen abgestuft. Auf Grundlage einer Risikoanalyse müssen für das eigene Unternehmen sowie gegenüber den unmittelbaren Zulieferbetrieben Präventionsmaßnahmen festgelegt werden, die die Achtung der Menschenrechte sicherstellen, zum Beispiel das Verbot von Zwangs- und Kinderarbeit und die Einhaltung international anerkannter Sozialstandards. Bei Verstößen müssen die Unternehmen umgehend Abhilfemaßnahmen ergreifen. Sie müssen ein Beschwerdeverfahren einrichten, das es auch ermöglicht, Rechtsverletzungen im Hinblick auf mittelbare Zulieferer zu melden. Auch dafür muss ein Prozess im Unternehmen inklusive Zuständigkeiten implementiert werden. Die Einhaltung des Gesetzes wird vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) überprüft. Wer im Detail betroffen ist und wie Sie die Anforderungen konkret in der Praxis umsetzen können, vermitteln wir Ihnen in unserem Online-Training.
ab 379,00 €
comply. Plus
Onlinepaket
Unternehmen und Organisationen sind verpflichtet, Integrität, Rechts- und Regelkonformität sicherzustellen (= Compliance). Mittlerweile ist das zu einer interdisziplinären Managementaufgabe geworden, da eine nahezu unüberschaubare Vielzahl von Regelungen unter den Begriff der „Compliance“ fällt. Hierbei ist nicht nur juristisches Fachwissen, sondern genauso sind auch betriebswirtschaftliche, psychologische, kommunikative und viele weitere Fertigkeiten gefragt. Ein gut funktionierendes Compliance-System erfasst die gesamte Organisation und erfordert eine sorgfältige Auswahl und Zusammensetzung von Maßnahmen, die an die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens anzupassen sind. So wird der Wert des Unternehmens bzw. der Organisation nachhaltig erhöht und ein rechtskonformes Umfeld für das operative Geschäft hergestellt. Die Datenbank comply.Plus gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über alle relevanten Themenbereiche der Compliance und vermittelt Ihnen konkrete Umsetzungshinweise durch erfahrene und ausgewiesene Praktiker. Dabei erfasst der thematische Querschnitt der integrierten Fachinformationen klassische Compliance-Themen wie z.B. Korruptionsprävention genauso wie die Datenschutzanforderungen der DS-GVO. Was die Datenbank besonders auszeichnet: Sie können die Arbeitshilfen, insbesondere die Checklisten, Ihren Bedürfnissen entsprechend ergänzen, eigene Dokumente ableiten und so Ihr persönliches Compliance-System organisieren. Darüber hinaus werden die Fachinformationen in der Datenbank regelmäßig aktualisiert und systematisch um weitere Compliance-Bereiche und -Themen ergänzt.
418,00 € inkl. MwSt.