Recht der öffentlichen Auftragsvergabe – Grundkurs

Einführung für Landes- und kommunale Auftraggeber in Nordrhein-Westfalen - Schwerpunkt: Liefer- und Dienstleistungen

Mehr erfahren

474,81 €

inkl. 19% MwSt.
Ab 399,00 €
zzgl. MwSt. pro Teilnehmer:in
Normalpreis: 399,00 € zzgl. 19% MwSt. (474,81 € inkl. 19% MwSt.) Frühbucherpreis: 349,00 € zzgl. 19% MwSt. (415,31 € inkl. 19% MwSt.) gültig bis 05.04.2024.
Veranstaltungsort
Reguvis Akademie GmbH Amsterdamer Straße 192
50735 Köln | Hybrid
Deutschland

Allgemeine Informationen

(Wieder-) Einstieg leicht gemacht

Ein beruflicher Neu- oder Wiedereinstieg kann eine aufregende Zeit sein. Um Ihnen den Start inhaltlich zu erleichtern, werden Ihnen in unserer Veranstaltung die wichtigsten Themen der öffentlichen Auftragsvergabe anschaulich und praxisnah erklärt.

Themenbezogen wird Ihnen anhand vieler praktischer Beispiele aus der Rechtsprechung dargestellt, was bei europaweiten und nationalen Auftragsvergaben für Sie zu beachten ist und welche besonderen landesrechtlichen Bestimmungen hierfür in Nordrhein-Westfalen gelten.

Besonderer Wert wird daraufgelegt, dass für Sie ausreichend Zeit und Gelegenheit besteht, sich mit Ihren Fragen und Beiträgen selbst einzubringen.

Rechtssicherheit erhalten

Mit Ihrer Teilnahme erhalten Sie einen Überblick in die Vergabevorschriften und erlernen, was Sie für eine rechtssichere Ausschreibung benötigen.

Vorteile

  • Erleichtern Sie Ihren (Wieder-) Einstieg und erlangen Sie grundlegende Kenntnisse sowie Rechtssicherheit in der öffentlichen Auftragsvergabe
  • Sie bekommen die wichtigsten Themen anschaulich und praxisnah erklärt
  • Bringen Sie sich aktiv mit Ihren Fragen und Beiträgen ein und kommen Sie in einen wertvollen Austausch mit weiteren Teilnehmenden und unserem Referenten

Zielgruppe

Einsteiger:innen und Wiedereinsteiger:innen, die sich einen Überblick über die aktuellen Regelungen verschaffen wollen, die für die Vergabe öffentlicher Aufträge im Bundesland Nordrhein-Westfalen gelten.

Agenda

Planung

Mittwoch, 05.06.2024
09.00 Uhr Beginn
12.30 - 13.00 Uhr gemeinsame Mittagspause
16.30 Uhr Ende

Tee- und Kaffeepausen inklusive.

Themenübersicht

Die folgende Übersicht enthält eine Auswahl der Themenbereiche, die in dieser Veranstaltung behandelt werden.

  • Grundzüge europaweiter und nationaler Auftragsvergaben incl. Rechtsschutzmöglichkeiten abgelehnter Bieter
  • Darstellung der landesrechtlichen Besonderheiten in NRW
  • Auftragswertschätzungen und Wertgrenzenregelungen für die Vergabeverfahrensarten
  • Anforderungen an die Leistungsbeschreibung und Losbildungspflichten
  • Auftragsbekanntmachungen und elektronische Angebotsabgabe
  • Nebenangebote, Rahmenvereinbarungen und Fristen
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien, Produktneutralität und Ausnahmen hiervon
  • Preisprüfung, Nachforderung fehlender Unterlagen und Auftragsänderungen während der Vertragslaufzeit
  • Aufhebungsgründe und Bieterinformationspflichten

Rahmenprogramm

Referent:innen

Organisatorische Hinweise

HYBRIDVERANSTALTUNG

Diese Veranstaltung findet in Präsenz und Online statt. Das entsprechende Format wählen Sie in einem Pflichtfeld unter „Anmeldeinformationen“ aus.

In der Teilnahmegebühr enthalten

  • Teilnahmebescheinigung
  • Umfangreiche Vortragsunterlagen (Digital)
  • Mittagessen und Pausenverpflegung (Präsenz)

Technische Voraussetzungen
Die Veranstaltung erfolgt über die Anwendung ZOOM.

Bitte lesen Sie frühzeitig die Systemanforderungen und führen Sie idealerweise einen System-Test bei dem genannten Systemanbieter durch.

Unsere technischen Voraussetzungen zu unseren Online-Veranstaltungen sowie weitere Fragen und Antworten finden Sie hier.

Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung!

Alternative Bestellmöglichkeit

474,81 €

inkl. 19% MwSt.
Ab 399,00 €
zzgl. MwSt. pro Teilnehmer:in
Normalpreis: 399,00 € zzgl. 19% MwSt. (474,81 € inkl. 19% MwSt.) Frühbucherpreis: 349,00 € zzgl. 19% MwSt. (415,31 € inkl. 19% MwSt.) gültig bis 05.04.2024.
Veranstaltungsort
Reguvis Akademie GmbH Amsterdamer Straße 192
50735 Köln | Hybrid
Deutschland