BAFA-Antragsverfahren

Spezialseminar zum effizienten Umgang mit ELAN-K2

Der schwierigste Schritt im Bereich der Exportkontrolle ist getan, wenn Sie die Genehmigungspflicht für Ihre Güter identifiziert haben. Hier lernen Sie, welche Genehmigungen Sie nutzen können und wie Sie diese konkret beantragen. Auch für den Fall, dass...

Mehr erfahren

ab 350,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Normalpreis: 350,00 € zzgl. 19% MwSt. (416,50 € inkl. 19% MwSt.)

Allgemeine Informationen

Der schwierigste Schritt im Bereich der Exportkontrolle ist getan, wenn Sie die Genehmigungspflicht für Ihre Güter identifiziert haben. Hier lernen Sie, welche Genehmigungen Sie nutzen können und wie Sie diese konkret beantragen. Auch für den Fall, dass Sie sich nicht sicher sind, ob eine Genehmigungspflicht besteht, lernen Sie hier die passenden Hilfsmittel kennen. Die Praxisbeispiele helfen Ihnen bei der effizienten späteren Umsetzung im eigenen Arbeitsleben.

Organisatorisches

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch das Klicken auf diesen Link, einige Minuten vor Beginn des Webinars, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch
daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung!
Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Emailadresse an den Anbieter ZOOM des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

Vorteile

  • Sie erhalten eine Übersicht über alle Antragsmöglichkeiten beim BAFA
  • Sie lernen praxisnah den Umgang mit ELAN-K2
  • Weiterbildung bequem an Ihrem Arbeitsplatz oder zuhause

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter in Zoll- und Exportabteilungen, die mit der konkreten Abwicklung von genehmigungspflichtigen Vorgängen, Nullbescheiden und außenwirtschaftsrechtlichen Auskünften betraut sind. Gute Grundlagenkenntnisse im Bereich der Exportkontrolle erforderlich.

Agenda

Planung

09.00 Uhr – 14.00 Uhr, inklusive Pausen

Themenübersicht

  • Übersicht über die Genehmigungsarten
  • Beantragung einer Genehmigung über ELAN-K2
    • Einzelgenehmigung
    • Sammelgenehmigung
  • Allgemeine Genehmigungen
    • Übersicht und AGG-Finder des BAFA
    • Meldung der Nutzung einer AGG über ELAN-K2
  • Weitere Anträge über ELAN-K2
    • Nullbescheide
    • Auskünfte zur Güterliste (AzG)
    • Auskünfte zum Außenwirtschaftsverkehr (AzA)
  • Ablehnung von Anträgen
  • Genehmigungserteilung und Dokumentation
  • Online-Abschreibung in der Ausfuhrzollanmeldung
  • Beispielfälle