Web Based Training: Einreihung und Warennummern

Heutzutage bilden Warencodes die Grundlage für zahlreiche zollrechtliche Themen: Egal ob Ausfuhr- oder Einfuhranmeldung, Exportkontrolle oder Antidumping- und Umweltschutzmaßnahmen etc. – die richtige Einreihung der Ware bildet die Basis für viele Entscheidungen....

Mehr erfahren

ab 139,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Preisinformationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners EUWISA GmbH, die Sie mit Klick auf den Button „Jetzt buchen“ erreichen.

Sofort verfügbar

Jetzt buchen

Kooperationspartner

Allgemeine Informationen

Heutzutage bilden Warencodes die Grundlage für zahlreiche zollrechtliche Themen: Egal ob Ausfuhr- oder Einfuhranmeldung, Exportkontrolle oder Antidumping- und Umweltschutzmaßnahmen etc. – die richtige Einreihung der Ware bildet die Basis für viele Entscheidungen.

In diesem E-Learning erfahren Sie alles, was rund um die Tarifierung von Gütern wichtig ist. Angefangen bei den Grundlagen werden Ihnen die verschiedenen Systeme und Besonderheiten vorgestellt. Mit zahlreichen Tipps aus der Praxis lernen Sie anschließend anhand von Fallbeispielen, wie Sie Ihre Produkte richtig einreihen.

Schritt für Schritt wird Ihnen so die zukünftige Arbeit erleichtert.

Schulungsinhalte u.a.:

  • Anwendungsbereich von Warencodes
  • Das Harmonisierte System
  • Die Kombinierte Nomenklatur der EU
  • Warencodierungen in TARIC und im elektronischen Zolltarif (EZT-Online)
  • Erklärung der sogenannten Allgemeinen Vorschriften
  • Vorstellung verschiedener Hilfsmittel für die Einreihung
  • Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis trainieren das eigene Können
  • Inklusive praktischer Übersicht über die Einzelentscheidungen der EU-Kommission zur Kombinierten Nomenklatur

Vorteile

Vorteile für Teilnehmer und Unternehmen:

  • Freie Zeiteinteilung
  • Ortsunabhängiges Schulen
  • Teilnahmebestätigung sofort nach Abschluss des Trainings
  • Keine Softwareinstallation notwendig, ein Webbrowser genügt
  • Dezentrale und standortübergreifende Einsetzbarkeit
  • Kosteneinsparungen, Reise- oder Hotelkosten entfallen
  • Gleicher Wissensstand an allen Standorten
  • Qualitäts- und Produktivitätssteigerung im Unternehmen

Zielgruppe

Zollsachbearbeiter sowie alle Mitarbeiter in Außenwirtschafts- und Zollabteilungen in ex- und importierenden Unternehmen

Referent/innen

Wolfgang Reckel

Der Autor dieses WBTs, Wolfgang Reckel, ist Referent für Zoll- und Außenwirtschaftsrecht bei der IHK Chemnitz.

Hinweise

Ihre technischen Voraussetzungen:

Sie benötigen einen PC mit folgenden Systemvoraussetzungen:

  • Aktueller Web Browser
  • Verbindung zum Internet
  • Verbindung zu einem Drucker (zum Drucken der Teilnahmebescheinigung)
  • Soundkarte/Lautsprecher (nicht für alle WBTs erforderlich)

ab 139,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Preisinformationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite unseres Kooperationspartners EUWISA GmbH, die Sie mit Klick auf den Button „Jetzt buchen“ erreichen.

Sofort verfügbar

Jetzt buchen

Kooperationspartner