exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Fröschle, Tobias (Hrsg.)

Handbuch Vormundschaft und Pflegschaft (E-Book) Rechtliche Grundlagen - Fälle und Lösungen - Psychologische und pädagogische Aspekte

Die nichtelterliche Sorge – eine interdisziplinäre Betrachtung: Grundlagen, Fälle, Lösungen

E-Book

Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "Mein Konto" (dort unter Onlineprodukte) herunterladen.
Erscheinungstermin: 14.11.2019

Dieses Produkt gibt es auch als:
42,00 inkl. 7% MwSt.
€ 39,25 zzgl. 7% MwSt.

- Rechtliche, pädagogische und psychologische Grundlagen des Vormundschaftsrechts

- 20 Praxisfälle mit rd. 70 Einzelfragen und Lösungen

- Mit vielen Fallbeschreibungen, Beispielen, Anregungen und Praxishilfen

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0900-4 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2020 352 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Vormünder, Beistände und Pfleger – seien sie in Vereinen oder Behörden, beruflich oder ehrenamtlich tätig – sowie Rechtspfleger an den Familiengerichten müssen sich das nötige Grundlagenwissen aneignen.

Dieses praxisorientierte Werk ist Lehr-, Hand- und Studienbuch in einem: Der erste Teil bietet eine fundierte Darstellung des materiellen Rechts von Vormundschaft und der Pflegschaft (Bestellung, Amtsführung, Vergütung, Haftung, Abwicklung etc.) sowie des einschlägigen Verfahrensrechts (Genehmigungen, Rechtsmittel etc.). Im Anschluss daran finden Sie über 70 Einzelfragen zu 20 Praxisfällen mit ausführlichen Lösungen – die optimale Grundlage zum Selbststudium sowie zur Überprüfung bereits vorhandenen Wissens. Der Dritte Teil umfasst praktische und sozialpädagogische Aspekte der Vormundschaft und Pflegschaft. Im Zentrum stehen hier ausführliche Fallbeschreibungen und Ausführungen zu relevanten Sonderthemen (Behinderungen, Migrationshintergrund, Bindungsstörungen).

Dieses Handbuch ist die umfassend überarbeitete und um sozialpädagogische Aspekte und Fallbeschreibungen ergänzte Auflage des Titels "Studienbuch Vormundschafts- und Pflegschaftsrecht".

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0900-4 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2020 352 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

- Juristisches Kurzlehrbuch (Vormundschaft, Pflegschaft, Beistandschaft)

- Fälle und Lösungen zum Vormundschaftsrecht

- Vormundschaft und Pflegschaft in der Praxis

- Fallbeschreibungen

- Sonderthemen (Behinderungen, Migrationsherkunft, Bindungsstörungen)

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0900-4 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2020 352 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Herausgegeben von Prof. Dr. Tobias Fröschle, Professor für Familienrecht und freiwillige Gerichtsbarkeit an der Universität Siegen.

Weitere Autoren:

Reinhard Prenzlow, Vorsitzender BVEB e.V., Verfahrensbeistand, Ergänzungspfleger, Einzelvormund;

Ute Kuleisa-Binge, stellv. Vorsitzende BVEB e.V., Verfahrensbeistand, Ergänzungspflegerin, Vormundin und Mediatorin;

Matthias Bisten, StJA Bonn, Leitung Fachdienst Amtsvormundschaften, Amtspflegschaften, UMF;

Franziska von Nordheim, Referentin beim BumF;

Kerstin Held, Vorsitzende des Bundesverbands behinderter Pflegekinder e.V.

Bibliographische Angaben

ISBN: 978-3-8462-0900-4 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage 2020 352 Seiten E-Book (PDF) Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage.

Kontakt

Ulrike Vermeer

Ulrike Vermeer Tel (0221) 97668-229 Fax (0221) 97668-236 E-Mail

Ähnliche Produkte

BU

Studienbuch Betreuungsrecht

- Rechtliche Grundlagen - Fälle mit Lösungen mehr

EB

Studienbuch Vormundschafts- und Pflegschaftsrecht (E-Book)

Kurzlehrbuch - Fälle mit Lösungen mehr

E-Book

€ 31,30 inkl. 7% MwSt.

In den Warenkorb