Abonnement jährlich

VergabeNavigator print + online

Öffentliche Aufträge rechtssicher vergeben

Sicher durch die Klippen der Auftragsvergabe! Das Vergaberecht gehört zu den schwierigsten Aufgabenbereichen der öffentlichen Verwaltung. Gerade für den Nichtjuristen sind die zahllosen formalen Anforderungen nur sehr schwer zu durchschauen. Der bedeutende...

Mehr erfahren
Produktart

Sofort verfügbar

334,23 €
zzgl. MwSt.

357,63 €

Hinweis: Für ein kostenloses Probeheft, ein Kennlern-Abonnement oder eine Einzelheft-Bestellung wenden Sie sich gerne an den untenstehenden Verlagskontakt. Für Mitglieder des forum vergabe e.V., Verband beratender Ingenieure (VBI), Verband unabhängig beratender Ingenieure und Consultants e.V. (VUBIC) oder Studenten bieten wir gegen Nachweis ein vergünstigtes Vorzugsabonnement.

Produktbeschreibung

Sicher durch die Klippen der Auftragsvergabe!

Das Vergaberecht gehört zu den schwierigsten Aufgabenbereichen der öffentlichen Verwaltung. Gerade für den Nichtjuristen sind die zahllosen formalen Anforderungen nur sehr schwer zu durchschauen. Der bedeutende Stellenwert einer rechtssicheren Auftragsvergabe lässt sich an der hohen Zahl vergaberechtlicher Nachprüfungsverfahren ablesen.
Hier hilft die Zeitschrift "VergabeNavigator". Sie beschreibt praxisgerecht die gängigen Arbeitsabläufe bei der Vergabe öffentlicher Aufträge und erläutert typische Probleme Schritt für Schritt.

VergabeNavigator Bundle: Printheft und Online-Archiv

Erleben Sie das Beste aus beiden Welten mit dem VergabeNavigator print + online Bundle! Profitieren Sie von der haptischen Qualität und dem Lesevergnügen des gedruckten Hefts und nutzen Sie gleichzeitig den umfassenden Zugriff auf unser Online-Archiv. Das Bundle bietet Ihnen nicht nur die neuesten Informationen und Expertenmeinungen direkt in Ihrem Briefkasten, sondern auch ein praktisches, jederzeit verfügbares Online-Archiv. Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und profitieren Sie von der Kombination aus klassischem Print und digitaler Flexibilität.

Vorteile des VergabeNavigators

  • Mit dem VergabeNavigator können Sie Ihre Probleme im Vergabeverfahren z.B. bei Leistungsverzeichnis, Nebenangebote oder Angebotswertung rechtssicher und ohne zeitaufwändige Rückfragen lösen.
  • Das Besondere beim „VergabeNavigator“ ist, dass wir sämtliche Perspektiven berücksichtigen können. Das schaffen wir aufgrund der interdisziplinären Zusammenstellung unseres Herausgeber-Teams. Wir haben hier renommierte Vertreter der juristischen Beratungspraxis, der Verwaltung – wie beispielsweise Leiter von Vergabeämtern sowie Vertreter der Bieter-Seite.
  • Juristisches Spezialwissen ist für das Verständnis der Zeitschrift nicht notwendig.

Erscheinungsweise: alle 2 Monate zum 10. eines ungeraden Monats
Format: DIN-A4 Umfang: ca. 32-40 Seiten
Zusätzlich: Zugriff auf das umfassende Online-Archiv mit sämtlichen, vergangenen Ausgaben.

Redaktion VergabeNavigator

Verantwortlich für den Inhalt:
RA Oliver Hattig,
Hattig und Dr. Leupolt Rechtsanwälte, Köln
Telefon: 0221-789 55 01
Fax: 0221-789 55 06
E-Mail: hattig@hattig-leupolt.de

Redaktion Reguvis Fachmedien GmbH:
Wiebke Schmidt
E-Mail: wiebke.schmidt@reguvis.de

Herausgeber
Als Herausgeber fungiert ein Team aus Experten aus allen Bereichen des Vergaberechts:

  • Norbert Dippel, Abteilungsleiter für Recht und Vergabe, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH, Bonn
  • Oliver Hattig, Rechtsanwalt, Hattig und Dr. Leupold Rechtsanwälte, Köln
  • Martin Krämer, Leiter des zentralen Vergabeamts der Stadt Bonn, Bonn
  • Prof. Dr. Ralf Leinemann, Seniorpartner der Sozietät Leinemann und Partner, Berlin/Hamburg/Düsseldorf/Frankfurt/Köln
  • Dr. Rainer Noch, Rechtsanwalt, Böck Oppler Hering, München
  • Ulricht Welter, Berater, Büsum

Ihre Vorteile

- Mit dem VergabeNavigator können Sie Ihre Probleme im Vergabeverfahren z.B. bei Leistungsverzeichnis, Nebenangebote oder Angebotswertung rechtssicher und ohne zeitaufwändige Rückfragen lösen.
- Die Zeitschrift wird von Praktikern betreut, die genau wissen, wo bei der Vergabe öffentlicher Aufträge der Schuh drückt.
- Juristisches Spezialwissen ist für das Verständnis der Zeitschrift nicht notwendig.
- Übersichtliche Darstellung

Redaktion/Herausgeber
Die Zeitschrift wird von Rechtsanwalt Oliver Hattig als verantwortlichem Redakteur betreut, der es versteht, komplexe juristische Sachverhalte in eine allgemein verständliche Sprache zu bringen

Die einzelnen Rubriken werden von einem interdisziplinären Herausgeber-Team verantwortet. Es besteht aus renommierten Vertretern der juristischen Beratungspraxis, der Verwaltung – wie beispielsweise Leiter von Vergabeämtern sowie Vertreter der Bieter-Seite.

Vorzugspreis für Mitglieder des forum vergabe e.V., VBI, VUBIC und Studenten (gegen Nachweis).

Dieses Produkt beinhaltet

• Nachrichten/Aktuelles – Neuigkeiten aus der Welt der Vergabe
• Grundsätze der Beschaffung und Vergabe – Praxisnahe Unterstützung von Experten, bei der Durchführung des Vergabeverfahrens aus Vergaberecht und PraxisRechtsprechung – Besprechung aktueller Rechtsentscheidungen im Vergaberecht
• Der Typische Fall – Ausführliche Durchleuchtung eines charakteristischen Falls => inkl. Hinweisen für die eigene Vergabe- und Beratungs-Praxis
• Der VergabeCheck – Prozesse auf dem Prüfstand => mit zusätzlichen Hinweisen für die eigene Vergabepraxis
• Mediennavigator – Rezensionen und Neuheiten
• Termine – Veranstaltungstipps Deutschlandweit

Bibliografische Angaben

  • ISSN : 1861-6658
  • Seiten : ca. 36-44 Seiten je Heft
  • Format : Format A4
  • Ausgabeart : Printausgabe + Archiv
Produktart

Sofort verfügbar

334,23 €
zzgl. MwSt.

357,63 €

Hinweis: Für ein kostenloses Probeheft, ein Kennlern-Abonnement oder eine Einzelheft-Bestellung wenden Sie sich gerne an den untenstehenden Verlagskontakt. Für Mitglieder des forum vergabe e.V., Verband beratender Ingenieure (VBI), Verband unabhängig beratender Ingenieure und Consultants e.V. (VUBIC) oder Studenten bieten wir gegen Nachweis ein vergünstigtes Vorzugsabonnement.