exclamation-circle bars lock thumbs-up download search envelope-o close home refresh lock2 chevron-left chevron-right question-circle arrow-down chevron-up chevron-down twitter-square facebook-square bars google-plus-square angle-right angle-down xing-square delicious trash cart-plus envelope user caret-right
Shop Trusted Shopps Kundenbewertung
Printausgabe

VergabeNavigator Öffentliche Aufträge rechtssicher vergeben

Sicher durch die Klippen der Auftragsvergabe!

Jahresabo

Hinweis: Für ein kostenloses Probeheft, ein Kennlern-Abonnement oder eine Einzelheft-Bestellung wenden Sie sich gerne an den untenstehenden Verlagskontakt. Für Mitglieder des forum vergabe e.V., Verband beratender Ingenieure (VBI), Verband unabhängig beratender Ingenieure und Consultants e.V. (VUBIC) oder Studenten bieten wir gegen Nachweis ein vergünstigtes Vorzugsabonnement. Bitte kontaktieren Sie hierzu direkt unseren Vertrieb (siehe unten "Verlagskontakt").

Dieses Produkt gibt es auch als:
211,40 inkl. 7% MwSt.
€ 197,57 zzgl. 7% MwSt.

für Auslandskunden zzgl. Versandkosten

Sicher durch die Klippen der Auftragsvergabe!

Das Vergaberecht gehört zu den schwierigsten Aufgabenbereichen der öffentlichen Verwaltung. Gerade für den Nichtjuristen sind die zahllosen formalen Anforderungen nur sehr schwer zu durchschauen. Der bedeutende Stellenwert einer rechtssicheren Auftragsvergabe lässt sich an der hohen Zahl vergaberechtlicher Nachprüfungsverfahren ablesen. Hier hilft die Zeitschrift "VergabeNavigator". Sie beschreibt praxisgerecht die gängigen Arbeitsabläufe bei der Vergabe öffentlicher Aufträge und erläutert typische Probleme Schritt für Schritt.

Vorteile des VergabeNavigators

  • Mit dem VergabeNavigator können Sie Ihre Probleme im Vergabeverfahren z.B. bei Leistungsverzeichnis, Nebenangebote oder Angebotswertung rechtssicher und ohne zeitaufwändige Rückfragen lösen.
  • Das Besondere beim „VergabeNavigator“ ist, dass wir sämtliche Perspektiven berücksichtigen können. Das schaffen wir aufgrund der interdisziplinären Zusammenstellung unseres Herausgeber-Teams. Wir haben hier renommierte Vertreter der juristischen Beratungspraxis, der Verwaltung – wie beispielsweise Leiter von Vergabeämtern sowie Vertreter der Bieter-Seite.
  • Juristisches Spezialwissen ist für das Verständnis der Zeitschrift nicht notwendig.

Erscheinungsweise: alle 2 Monate zum 10. eines ungeraden Monats Format: DIN-A4 Umfang: ca. 40 Seiten Preis für Print-Ausgabe: 195,14 €/Jahr zzgl. MwSt. Preis für Online-Ausgabe: 227,33 €/Jahr zzgl. MwSt. Plus Print-Ausgabe und digitaler Zugang inkl. Archiv und zitierte Entscheidungen und Normen im Volltext.

Redaktion VergabeNavigator

Verantwortlich für den Inhalt: RA Oliver Hattig, Hattig und Dr. Leupolt Rechtsanwälte, Köln Telefon: 0221-789 55 01 Fax: 0221-789 55 06 E-Mail: hattig@hattig-leupolt.de

Redaktion Reguvis Fachmedien GmbH: Fritz Koenigs Telefon: 0221-976 68 320 Fax: 0221-976 68 271 E-Mail: fritz.koenigs@reguvis.de

Herausgeber Als Herausgeber fungiert ein Team aus Experten aus allen Bereichen des Vergaberechts:

  • Norbert Dippel, Abteilungsleiter für Recht und Vergabe, HIL Heeresinstandsetzungslogistik GmbH, Bonn
  • Oliver Hattig, Rechtsanwalt, Hattig und Dr. Leupold Rechtsanwälte, Köln
  • Martin Krämer, Leiter des zentralen Vergabeamts der Stadt Bonn, Bonn
  • Prof. Dr. Ralf Leinemann, Seniorpartner der Sozietät Leinemann und Partner, Berlin/Hamburg/Düsseldorf/Frankfurt/Köln
  • Dr. Rainer Noch, Rechtsanwalt, Böck Oppler Hering, München
  • Ulricht Welter, Berater, Büsum

Online-Archiv VergabeNavigator - alle Jahrgänge

Das Archiv "VergabeNavigator" ist nur Abonnenten zugänglich. Bitte loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen/ E-Mail-Adresse und Passwort ein. Bitte beachten Sie, dass sowohl im Benutzernamen als auch im Passwort keine Leerzeichen vorkommen dürfen. Sollten Sie Probleme mit Ihrer Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an unseren untenstehenden Verlagskontakt. Hier zum VergabeNavigator Online-Archive anmelden.

Media-Daten VergabeNavigator

Die Mediadaten 2021 finden Sie hier.

• Mit dem VergabeNavigator können Sie Ihre Probleme im Vergabeverfahren z.B. bei Leistungsverzeichnis, Nebenangebote oder Angebotswertung rechtssicher und ohne zeitaufwändige Rückfragen lösen.

• Das Besondere beim „VergabeNavigator“ ist, dass wir sämtliche Perspektiven berücksichtigen können. Das schaffen wir aufgrund der interdisziplinären Zusammenstellung unseres Herausgeber-Teams. Wir haben hier renommierte Vertreter der juristischen Beratungspraxis, der Verwaltung – wie beispielsweise Leiter von Vergabeämtern sowie Vertreter der Bieter-Seite.

• Juristisches Spezialwissen ist für das Verständnis der Zeitschrift nicht notwendig.

Bibliographische Angaben

ISSN: 1861-6658 ca. 36-44 Seiten je Heft Format A4 Printausgabe 6 x jährl. - ungerade Monate

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

Im Fokus stehen aktuelle Themen und Entwicklungen, mit denen Sie als öffentlicher Auftraggeber in Ihrer täglichen Arbeit zu tun haben.

Wir erläutern praxisgerecht typische Arbeitsabläufe bei der Auftragsvergabe. Außerdem bereiten wir anschaulich und nachvollziehbar Praxisfälle auf. Angereichert mit Hinweisen für Ihre eigene Vergabe-Praxis. Zudem erfahren Sie, welche Entscheidungen direkte Auswirkungen auf Ihre Praxis haben und was Sie berücksichtigen müssen.

Alle Themen und Entscheidungen werden umfassend und kompakt aufbereitet. Das hat für Sie als Leser des „VergabeNavigators“ den Vorteil, dass Sie sich die aufwändige Recherche und das Einlesen in teilweise sehr anstrengende Juristen-Abhandlungen sparen können. Dadurch wird außerdem sichergestellt, dass Sie stets aktuell informiert sind und kein relevantes Thema verpassen.

Bibliographische Angaben

ISSN: 1861-6658 ca. 36-44 Seiten je Heft Format A4 Printausgabe 6 x jährl. - ungerade Monate

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

• Nachrichten/Aktuelles – Neuigkeiten aus der Welt der Vergabe

• Serie zur Vergaberechtsreform – Wir begleiten Sie bei der Einführung der UVgO (Unterschwellenvergabeordnung)

• Grundsätze der Beschaffung und Vergabe – Praxisnahe Unterstützung von Experten, bei der Durchführung des Vergabeverfahrens aus Vergaberecht und PraxisRechtsprechung – Besprechung aktueller Rechtsentscheidungen im Vergaberecht

• Der Typische Fall – Ausführliche Durchleuchtung eines charakteristischen Falls => inkl. Hinweisen für die eigene Vergabe- und Beratungs-Praxis

• Der VergabeCheck – Prozesse auf dem Prüfstand => mit zusätzlichen Hinweisen für die eigene Vergabepraxis

• Mediennavigator – Rezensionen und Neuheiten

• Termine – Veranstaltungstipps Deutschlandweit

Bibliographische Angaben

ISSN: 1861-6658 ca. 36-44 Seiten je Heft Format A4 Printausgabe 6 x jährl. - ungerade Monate

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

• Die Zeitschrift wird von einem unabhängigen Journalisten betreut, der es versteht, komplexe juristische Sachverhalte in eine allgemein verständliche Sprache zu bringen

• Die einzelnen Rubriken werden von einem interdisziplinären Herausgeber Team betreut. Es besteht aus renommierten Vertretern der juristischen Beratungspraxis, der Verwaltung – wie beispielsweise Leiter von Vergabeämtern sowie Vertreter der Bieter-Seite.

Bibliographische Angaben

ISSN: 1861-6658 ca. 36-44 Seiten je Heft Format A4 Printausgabe 6 x jährl. - ungerade Monate

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

Bibliographische Angaben

ISSN: 1861-6658 ca. 36-44 Seiten je Heft Format A4 Printausgabe 6 x jährl. - ungerade Monate

Kontakt

Lea Rasche E-Mail

Ähnliche Produkte

Buch

Basiswissen Vergaberecht

Ein Leitfaden für Ausbildung und Praxis mehr

Buch

Vergaberecht bei Zuwendungen

Fehlervermeidung - Rückforderung - Rechtsschutz mehr

Online-Ausgabe

Vergabeunterlagen-Datenbank für die öffentliche Hand

Leistungsbeschreibungen, Bewertungskriterien und Netzwerken! mehr

€ 828,00 inkl. 7% MwSt.

In den Warenkorb