Zeige alle Kategorien

8. Kölner Wertermittlertag 2023

Mehr erfahren

ab 359,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Normalpreis: 449,- € zzgl. 19% MwSt. (534,31 € inkl. 19% ). Frühbucher- und Vorzugspreis für Abonnierende: 359,- € zzgl. 19% MwSt. (427,21 € inkl. 19% MwSt.) Frühbucherpreis gilt bis zum 23.06.2023

Allgemeine Informationen

Sie wollen Ihr Fachwissen auf dem aktuellen Stand halten und sich darüber hinaus mit anderen Sachverständigen und den Referierenden austauschen?

Der 8. Kölner Wertermittlertag, moderiert von Frau Dr. Daniela Schaper und Vorträgen von weiteren namhaften Expertinnen und Experten aus der Praxis, bietet Ihnen ein vielseitiges Programm.

Auch in 2023 findet der 8. Kölner Wertermittlertag als ganztägige Hybrid-Veranstaltung statt.

Online + Präsenz

Sie haben die Wahl:

  • Sie kommen nach Köln und verfolgen den Wertermittlertag live vor Ort, treffen Kolleginnen und Kollegen und networken mit den Referierenden im direkten Dialog. Es stehen 70 Plätze vor Ort zur Verfügung – schnell sein lohnt sich!

  • Sie sparen Anfahrt, Zeit und Reisekosten und wählen sich im ortsunabhängig in den Wertermittlertag ein und verfolgen die Vorträge und Diskussionen bequem von zuhause oder Ihrem Schreibtisch aus.

Vorteile

  • Hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Praxis.
  • Vielseitiges Programm – aktuelle Themen und Dauerbrenner.
  • Anerkennung als Fortbildung für HypZert Gutachter:innen und bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen mit 6 Unterrichtsstunden.
  • Praxisbezogen und interaktiv.

Produktvideo

Agenda

Planung

Donnerstag, 14.09.2023

Ab 9.00 Uhr | Registrierung

9.30 - 9.40 Uhr | Begrüßung

9.40 - 10.30 Uhr | Ausgewählte Fragestellungen zu ImmoWertV/ImmoWertA
Dr. Daniela Schaper

10.30 - 11.20 Uhr | Entwicklungen und Trends im deutschen Gesundheitsmarkt und Ihre Auswirkungen auf die Immobilien der Gesundheitsversorgung
Dipl.-Ing. Thomas Holzapfel-Hoss

11.20 - 11.40 Uhr | Diskussion

11.40 - 12.00 Uhr | Kaffeepause

12.00 - 12.50 Uhr | Nachhaltigkeit und energetische Beschaffenheit in der Immobilienbewertung
Prof. Dr. Werner Pauen

12.50 - 14.00 Uhr | Mittagessen

14.00 - 14.50 Uhr | Sachverständige als Allrounder – Brandschutz, Bauphysik, Baumängel, Bauschäden, Schadstoffe. Was kommt als nächstes?
Dipl.-Ing. Daniela Unglaube

14.50 - 15.00 Uhr | Diskussion

15.00 - 15.20 Uhr | Kaffeepause

15.20 - 16.10 Uhr | Die neue BelWertV in der Praxis
Prof. Dr. Ullrich Werling

16.10 - 17.00 Uhr | Neuregelungen bei der steuerlichen Bewertung (für Zwecke der Erbschaft-/Schenkungsteuer)
Dipl.-Finanzwirt Wilfried Mannek

17.00 - 17:10 Uhr | Diskussion

ca. 17.10 Uhr | Ende der Veranstaltung

Referent/innen

Dr. Daniela Schaper

Dr. Daniela Schaper Diplom-Kauffrau, ö.b.u.v. Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken; Fachbuchautorin und Dozentin; Herausgeberin der Fachzeitschrift Grundstücksmarkt und Grundstückswert (GuG).

Dipl.-Ing. Thomas Holzapfel-Hoss

Dipl.-Ing. Thomas Holzapfel-Hoss, freiberuflich tätiger Immobiliengutachter – SOZIALWERT Sachverständigenbüro Holzapfel-Hoss in Dormagen

Prof. Dr. Werner Pauen

Professor für Immobilienwirtschaft, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Herausgeber und Autor.

Dipl.-Ing. Daniela Unglaube

Dipl.-Ing. Daniela Unglaube Inhaberin des Ingenieurbüros Unglaube für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Bauschadenbewertung in Frankfurt am Main; öffentlich bestellt und vereidigt für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken

Prof. Dr. Ullrich Werling

HWS Werling, Schäfer und Partner, Professor für Immobilienrecht und -bewertung, FRICS, HypZert F, Co-Autor mehrerer Fachbücher, u.a. Kleiber-Verkehrswertermittlung von Grundstücken.

Dipl.-Finanzwirt Wilfried Mannek

Dipl.-Finanzwirt Wilfried Mannek Regierungsdirektor, Referent im Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen; zuständig u.a. für die Grundsteuer, die Bewertung von Immobilien und Unternehmen.

Hinweise

ANMELDEBESTÄTIGUNG

Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.
Tragen Sie daher bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail, sobald die Mindestanzahl der Teilnehmenden erreicht wurde.
Die Rechnung folgt per Post.

Für den Fall, dass Sie im Vorfeld bestimmte Themen, Fragen oder gar explizite Punkte haben, welche besprochen werden sollen, können Sie uns diese selbstverständlich vorab per E-Mail zuschicken, so dass sich unser/e Referent:in hier vorbereiten und diese ausführlich beantworten können.

Sollten Sie Rückfragen haben oder sich nicht sicher sein, ob diese Veranstaltung für Sie passend ist, sprechen Sie uns gerne an. Unser Team berät Sie gerne!


HYBRIDVERANSTALTUNG

Diese Veranstaltung findet in Präsenz und Online statt. Das entsprechende Format wählen Sie in einem Pflichtfeld unter „Anmeldeinformationen“ aus.

In der Teilnahmegebühr enthalten
Teilnahmezertifikat
Umfangreiche Vortragsunterlagen (Digital)
Mittagessen und Pausenverpflegung (Präsenz)

Technische Voraussetzungen für GoToWebinar

Sie können ganz einfach an einer Sitzung teilnehmen, von überall und jederzeit, mit einem kompatiblen Computer oder von einem Mobilgerät aus!

Die Durchführung des Webinars erfolgt über die Anwendung GoToWebinar. Sobald die Mindestanzahl der Teilnehmenden erreicht ist, erhalten Sie einen persönlichen Teilnahme-Link. Die Zuschaltung zum Webinar ist sehr einfach und ohne technische Kenntnisse realisierbar.

Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/Laptop, von dem Sie das Webinar verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link – einige Minuten vor Beginn des Webinars – wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserer Veranstaltungsorganisation gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung!

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre E-Mail-Adresse an den Anbieter des Webinars weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zum Webinar möglich ist. Außerdem ist der Name, mit dem Sie sich anmelden, für alle andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Webinar sichtbar.


VERANSTALTUNGSORT

AMERON Hotel Regent Köln
Melatengürtel 15
50933 Köln


ÜBERNACHTUNG

Für ein Hotelzimmer fragen Sie gerne direkt im Tagungshotel an.


AUSSTELLER UND SPONSOREN
Für Ausstellungs- und Sponsorenmöglichkeiten sprechen Sie gerne unseren Kollegen André Fischer an.
(E-Mail: andre.fischer@reguvis.de; Telefon: 0221 97 668 - 343)

ab 359,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Normalpreis: 449,- € zzgl. 19% MwSt. (534,31 € inkl. 19% ). Frühbucher- und Vorzugspreis für Abonnierende: 359,- € zzgl. 19% MwSt. (427,21 € inkl. 19% MwSt.) Frühbucherpreis gilt bis zum 23.06.2023