Produkte und Fort- und Weiterbildungsangebote im Berufsrecht

Neu
Webinar: Rechtsfragen der Beratung und Information zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
Webinar
Als Mitarbeiter/in einer Betreuungsbehörden oder eines Betreuungsvereins müssen Sie zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen beraten und informieren. Die Urkundsperson der Betreuungsbehörde soll Unterschriften unter Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen öffentlich beglaubigen. Dieses Webinar vermittelt Ihnen anschaulich und praxisnah die einschlägigen Rechtsgrundlagen sowie die Rechte und Pflichten rund um Beratung und Beglaubigung. Auf die Änderungen durch die Reform des Betreuungsrechts wird eingegangen. Im Fokus stehen Fragen und Fallbeispiele zu den folgenden Themenkomplexen: Rechtsgrundlagen der Aufgaben der Betreuungsbehörden und Betreuungsvereine Typische Beratungsfragen: Wirksamkeit und Widerruf der Vollmacht, Haftung des Bevollmächtigten, Aufwendungsersatz und Vergütung für Bevollmächtigte, Formerfordernisse für Vollmachten Vollmachten und RDG Rechtsgrundlagen zu Vollmachten und zum Auftragsverhältnis Inhaltliche Regelungen des Auftragsverhältnisses Rechtsfragen zur Beglaubigung durch die Urkundsperson der Betreuungsbehörde Haftungsfragen der Beratung, Haftung der Bevollmächtigten Aktuelle Praxisfragen und Rechtsprechung Ausblick: Änderungen durch die Reform des Betreuungsrechts Unser erfahrener Referent, Guy, Walther, Frankfurt am Main, ist renommierter Fachbuchautor (u.a. Handbuch Betreuungsbehörde) und Referent zum Betreuungs- und Unterbringungsrecht. Als Datenschutzbeauftragter der Stadt Frankfurt a.M. ist er ausgewiesener Kenner der Materie. Das Webinar bietet allen Teilnehmer/innen die Möglichkeit zum Austausch mit dem Referenten zu aktuellen Praxisfragen. Termine/Preise 25.04.2023, 9:00 – 11:00 Uhr + 11:30 – 13:30 Uhr | online Sonderpreis für Abonnenten (Zeitschrift BtPrax oder Datenbank Bt-Recht): € 99,00 (zzgl. MwSt.); Normalpreis: € 119,00 (zzgl. MwSt.)
ab 99,00 € zzgl. MwSt.
Strahlenschutzgesetz mit Verordnungen
Buch
Die Anpassung der zugrundeliegenden europarechtlichen Rechtsvorschriften an den Fortschritt der Erkenntnisse über den Strahlenschutz erforderte eine komplette Neuregelung des nationalen deutschen Strahlenschutzrechts im Jahr 2018. Was bisher in der auf das Atomgesetz gestützten Strahlenschutzverordnung und der Röntgenverordnung geregelt war, wird jetzt durch das neue Strahlenschutzgesetz zusammen mit darauf gestütztem neuen Verordnungsrecht geregelt. Trotz der erst relativ kurzen Zeit seiner Existenz hat das Strahlenschutzgesetz bisher bereits sieben Änderungen erfahren. Das Ersten Gesetz zur Änderung des Strahlenschutzgesetzes sorgt nun mit einer Reihe von Anpassungen und Ergänzungen dafür, den Vollzug des Strahlenschutzrechts weiter zu verbessern – insbesondere auch durch Klarstellungen und Präzisierungen. Die Bereinigung von in der Praxis festgestellten Regelungslücken und Anpassungen bei Verordnungsermächtigungen und Eingriffsregelungen sowie Klarstellungen im Zusammenhang mit der Genehmigungs- und Anzeigepflicht von Röntgengeräten sowie Anpassungen an neue technische Entwicklungen tragen zu einer besseren Vollziehbarkeit der entsprechenden Regelungen bei.
34,80 € inkl. MwSt.
Textsammlung anwaltliches Berufsrecht 2021/2022
Buch
Rechtsanwälte sind in ihrem Berufsleben zahlreichen Regelungen unterworfen. Sie müssen bei ihrer Berufsausübung nicht nur die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) beachten. Daneben gibt es sowohl nationale als auch internationale Gesetze, Verordnungen und Satzungen, die ebenfalls zu berücksichtigen sind. Die "Textsammlung anwaltliches Berufsrecht" bündelt all diese Texte in einem Band und setzt sie in einen sinnvollen Zusammenhang. So kann der Nutzer direkt erkennen, welche Texte für ihn je nach Situation relevant sind. Ein Tabenregister und eine Schnellübersicht erleichtern das Auffinden der gesuchten Normen. Die Texte entsprechen dem Gesetzesstand 1. Oktober 2021. Die große BRAO-Reform, die am 1. August 2022 in Kraft tritt, ist in synoptischer Darstellung bereits enthalten.
24,80 € inkl. MwSt.
Text- und Materialsammlung FüPoG II
Buch
Das Gesetz zur Ergänzung und Änderung der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (FüPoG II) ändert als Artikelgesetz mehr als 25 Einzelgesetze. Hier den Überblick zu bekommen, fällt schwer und ist zeitaufwendig. Wer schnell und zuverlässig wissen möchte, auf welche Unternehmen und Bereiche das FüPoG II sich auswirkt, sollte zu dieser Textsammlung greifen. Sämtliche betroffenen Gesetze sind in Auszügen abgedruckt, im angehängten Gesetzesentwurf werden alle Änderungen begründet. Die Einleitung der Herausgeberin erläutert Entwicklungen, Hintergründe und die wesentlichen Änderungen des Gesetzes.
39,00 € inkl. MwSt.
Betreiberpflichten für Alt- und Gebrauchtmaschinen
Buch
Maschinenbetreiber stehen vor der Herausforderung, die verschiedenen rechtlichen Situationen beim Einkauf, Betrieb und Umbau von Maschinen im Alltag zu berücksichtigen. Werden bestimmte Kriterien nicht beachtet, kann der Betreiber von Maschinen zum Hersteller werden und ist damit verpflichtet, alle rechtlichen Vorgaben der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG umzusetzen. In der Praxis fehlen zudem bei vielen Maschinen die CE-Kennzeichnung und die EG-Konformitätserklärung nach der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Die Erläuterungen von Experten bieten mit kurzen, klaren und eindeutigen Darstellungen der Sachlage, Praxisbeispielen und einem Fragen-/Antwortenteil zu grundlegenden Aspekten (FAQ) für den Nutzer Planungs- und Rechtssicherheit bei dem Betrieb von Maschinen. Die Zielgruppe umfasst neben dem Maschinenbetreiber Einkäufer von Maschinen, Verantwortliche in der Instandhaltung, CE-Koordinatoren und CE-Verantwortliche, Firmen aus dem Bereich Retrofit, Verantwortliche (Hersteller) für die Gesamtheit von Maschinen sowie Konstrukteure von Maschinen.
34,80 € inkl. MwSt.
Die Gefahrstoffverordnung
Buch
Die Gefahrstoffverordnung hat durch verschiedene nationale Gesetze (Arbeitsschutzgesetz, Chemikaliengesetz, Produktsicherheitsgesetz etc.) und europäische Vorschriften (CLP-Verordnung, REACH-Verordnung, Krebsrichtlinie) zahlreiche Änderungen erfahren. Die Neuauflage enthält Erläuterungen zur Gefahrstoffverordnung im Kontext des nationalen und europäischen Chemikalienrechts. Besondere Berücksichtigung finden dabei die Schnittstellen zu den grundlegenden Neuregelungen der Krebsrichtlinie, der REACH- und der CLP-Verordnung sowie des Mutterschutzgesetzes und des einschlägigen technischen Regelwerks.
36,80 € inkl. MwSt.
Feuerungsanlagen Online
Online-Publikation
Für die Wärmeerzeugung sind Industrie und Wohngebäude auf Feuerungsanlagen angewiesen. Feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe kommen zum Einsatz. Im Interesse des Umweltschutzes, der Energieeinsparung und der Sicherheit hat der Gesetzgeber in den letzten Jahren neue Weichen gestellt. Die Bestimmungen beruhen auf Bundes- und Landesrecht und sind den einschlägigen Vorgaben der EU im Sinne des gemeinsamen Binnenmarktes unterworfen. Das Werk konzentriert sich insbesondere auf Feuerungsanlagen (Feuerstätten, Abgasanlagen) für die Gebäudeheizung und Warmwasserbereitung und befasst sich neben dem hierfür geltenden Bau- und Gewerberecht intensiv mit den Bereichen Immissionsschutz und Energieeinsparung. Mit der elektronischen Version als Downloadlink zur Installation der Anwendung oder der alternativ beziehbaren Loseblattsammlung Feuerungsanlagen (ISBN 978-3-935064-26-2) steht Ihnen das gesamte Spektrum der sicherheitstechnischen Vorschriften und Bestimmungen immer aktuell zur Verfügung.
128,00 € inkl. MwSt.
Handbuch für den Bausachverständigen
Buch
Der „Staudt/Seibel“ hat sich als das Werk des ersten Zugriffs bei allen rechtlichen und technischen Fragen rund um die Bausachverständigentätigkeit etabliert. Alle Beiträge der 4. Auflage wurden durchgängig überarbeitet und weiterentwickelt. Umfassend eingearbeitet ist das ab dem 1.1.2018 geltende neue Bauvertragsrecht. Dargestellt werden zudem die aktuellen Entwicklungen u.a. im Bauproduktenrecht (Stichwort: EU-BauProduktenVO), im Bereich des energiesparenden Bauens (EnEV 2013) und in der Bedeutung der „allgemein anerkannten Regeln der Technik“ für die Baumangelbeurteilung. Die Ausführungen zur Vergütung berücksichtigen die umfangreichen JVEG-Änderungen 2013. Neu aufgenommen wurden zwei Beiträge zur „Bedeutung von Herstellervorschriften für die Baumangelbeurteilung“ und zu „Dachabdichtungen“. Das Standardwerk informiert selbstverständlich auch über alle weiteren praxisrelevanten Aspekte der Bausachverständigentätigkeit, wie z.B. Anforderungen an ein Gutachten, Durchführung eines Ortstermins, Beweissicherung, Gutachtenerläuterung vor Gericht, Grundzüge des privaten Baurechts, Schiedsgutachten, Haftung, Bauabnahme oder baubegleitende Qualitätsüberwachung. Das Buch eignet sich als Nachschlagewerk und ist als Fachbuch mit seinen vielen Praxishinweisen, Beispielen und Mustertexten ein unverzichtbares Hilfsmittel für die tägliche Arbeit. Sämtliche Mustertexte – zur Korrespondenz mit dem Gericht, zur Ladung zum Ortstermin u.v.m. – finden sich nunmehr griffbereit en bloc in einem eigenen Kapitel. Dabei sind die Mustertexte direkt mit den betreffenden Kapiteln verknüpft, so dass im gesamten Buch ein sofortiger Zugriff auf die benötigten Mustertexte gewährleistet ist.
99,00 € inkl. MwSt.
Die neue Störfall-Verordnung
Buch
Mit der Umsetzung der Seveso III-Richtlinie wird eine Neufassung der Störfall-Verordnung (StörfallV) erforderlich. Eine Umsetzung der europäischen Vorgaben sollte bereits zum 1. Juni 2015 erfolgen, die novellierte StörfallV soll rückwirkend zu diesem Zeitpunkt in Kraft treten. Mit der neuen StörfallV werden künftig deutlich mehr Anlagen als bisher in den Anwendungsbereich der StörfallV fallen. Außerdem werden für störfallrelevante Anlagen neue Anzeige-, Vorprüfungs- und Genehmigungsverfahren eingeführt. Neben der Neuerung der StörfallV müssen die Unternehmen auch die Änderungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) und des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetzes (UVPG) berücksichtigen, die in der Broschüre ebenfalls dargestellt und erläutert werden. Checklisten unterstützen die Unternehmen bei der Prüfung, ob sie durch die Novelle in den Anwendungsbereich der StörfallV fallen. Sie verdeutlichen die neuen Pflichten und erleichtern deren praktische Umsetzung.
34,80 € inkl. MwSt.
Die neue Betriebssicherheitsverordnung
Buch
Seit der Neufassung 2015 wurde die neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) mehrfach geändert. Neben den Änderungen für die Benutzung von Paternostern brachte vor allem die Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2014/27/EU und zur Änderung von Arbeitsschutzverordnungen signifikante Änderungen des Betriebs- und Gefahrstoffrechts mit sich. Diese betreffen z.B. Prüfungen nach prüfpflichtigen Änderungen an überwachungsbedürftigen Anlagen, die nunmehr auch wieder von befähigten Personen durchgeführt werden können, Änderungen bei den Ordnungswidrigkeiten etc. Die Neuauflage berücksichtigt neben den genannten Reformen der BetrSichV und Änderungen des Technischen Regelwerks die betrieblichen Erfahrungen mit der Umsetzung der neuen Vorschriften und geht insbesondere auf zwischenzeitlich aufgeworfene Rechtsfragen aus der Praxis ein.
39,80 € inkl. MwSt.
Persönliche Schutzausrüstungen - Die neue PSA-Verordnung
Buch
Durch die neue PSA-Verordnung VO (EU) 2016/425 werden viele Bestimmungen der bestehenden Richtlinie 89/686/EWG geändert oder präzisiert. So werden insbesondere der Anwendungsbereich klargestellt und neue Definitionen eingeführt. Auch die Klassifizierung der PSA in Kategorien wurde überarbeitet, was zu Auswirkungen auf die Konformitätsbewertung, d.h. unmittelbaren Auswirkungen für die Bereitstellung auf dem Markt, führt. Die weiteren Änderungen betreffen im Wesentlichen die Verpflichtungen der Wirtschaftsakteure und Anforderungen an notifizierte Stellen, die Marktüberwachung und Neuerungen zu harmonisierten Normen, zur Konformitätsbewertung, zur CE-Kennzeichnung und zum Ausschussverfahren. Erstmalig gelten mit der Verordnung Anforderungen an PSA direkt, es bedarf keiner einzelstaatlichen Umsetzung der Vorschrift mehr. Die Broschüre bietet Ihnen eine übersichtliche und an den Praxisanforderungen orientierte Hilfestellung, die schwerpunktmäßig auf die umfangreichen Rechtsänderungen eingeht. Beispiele, Übersichten, Muster und Checklisten verdeutlichen die Darstellung und dienen Ihnen auch als Entscheidungshilfe bei der betriebsinternen Beschaffung von PSA.
39,80 € inkl. MwSt.
Praxiskommentar Public Corporate Governance Kodex des Bundes
Buch
Die Grundsätze zur Corporate Governance im Public Corporate Governance Kodex (PCGK) bilden die Grundlage für eine verantwortungsvolle Führung von Beteiligungen des Bundes an Unternehmen in privater Rechtsform. Der PCGK lehnt sich in seinen Grundzügen an den Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) an, woraus sich jedoch hinsichtlich der Auslegung und Anwendung des PCGK praktische Schwierigkeiten ergeben. Der Praxiskommentar dient als Wegweiser für die zu lösenden Probleme an den Schnittstellen zwischen öffentlicher Verwaltung, betriebswirtschaftlichem Denken, politischen Entscheidungen und der Umsetzung in privaten Rechtsformen. Er bietet eine wertvolle Hilfestellung bei der Überarbeitung und Anpassung der Standards guter Unternehmens- und Beteiligungsführung im Bereich der öffentlichen Hand am Beispiel der Bundesbeteiligungen. Der Kommentar zeichnet sich durch eine hohe Praxisrelevanz für die tägliche Arbeit aus und ist übersichtlich und klar in einem Band strukturiert. Dabei erfasst die Kommentierung auch die Berichte und Hinweise des Bundesrechnungshofes (BRH), der neben der Betätigungsprüfung der jeweiligen Beteiligungsverwaltungen auch die Beteiligungsgesellschaften selbst prüft. Die „Hinweise für gute Beteiligungsführung bei Bundesunternehmen“ werden nicht nur im Hinblick auf ihre Anwendbarkeit in der heutigen Zeit, sondern auch im Zusammenhang mit der Prüfung durch die externe Finanzkontrolle kommentiert. Zudem werden die Berufungsrichtlinien für die Mitglieder von Überwachungsorganen und Geschäftsleitungen berücksichtigt.
159,00 € inkl. MwSt.
Die neue EG-Maschinenrichtlinie (E-Book)
E-Book
Alle, die Maschinen bauen oder umbauen, verkaufen oder kaufen und betreiben, müssen die Vorschriften der EG-Maschinenrichtlinie verbindlich anwenden. Vorhandene betriebliche Strukturen in der Konstruktion, Dokumentation und dem Vertrieb müssen den jetzt geltenden Anforderungen angepasst werden. Die Neuauflage der Broschüre berücksichtigt neben den neuen Rechtsgrundlagen einschließlich der Änderungsrichtlinie 2009/127/EG die bereits gewonnenen Praxiserfahrungen sowie die Auslegungen des Guide der Europäischen Kommission und stellt damit eine umfassende Hilfe für deren konkrete Umsetzung in Ihrem Unternehmen dar. Das Werk wird ergänzt durch den Guide der Europäischen Kommission sowie die Volltexte einschlägiger EG-Richtlinien, weitere Interpretationspapiere und Arbeitshilfen, umfangreiche Checklisten der BGHM, Fallbeispiele etc.
33,10 € inkl. MwSt.
Die neue EG-Maschinenrichtlinie
Buch mit CD
Alle, die Maschinen bauen oder umbauen, verkaufen oder kaufen und betreiben, müssen die Vorschriften der EG-Maschinenrichtlinie verbindlich anwenden. Vorhandene betriebliche Strukturen in der Konstruktion, Dokumentation und dem Vertrieb müssen den jetzt geltenden Anforderungen angepasst werden. Die Neuauflage der Broschüre berücksichtigt neben den neuen Rechtsgrundlagen einschließlich der Änderungsrichtlinie 2009/127/EG die bereits gewonnenen Praxiserfahrungen sowie die Auslegungen des Guide der Europäischen Kommission. Die beiliegende CD-ROM enthält neben dem Guide der Europäischen Kommission die Volltexte einschlägiger EG-Richtlinien, weitere Interpretationspapiere und Arbeitshilfen, umfangreiche Checklisten der BGHM, Fallbeispiele etc.
36,80 € inkl. MwSt.
Feuerungsanlagen
Grundwerk
Für die Wärmeerzeugung sind Industrie und Wohngebäude auf Feuerungsanlagen angewiesen. Feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe kommen zum Einsatz. Im Interesse des Umweltschutzes, der Energieeinsparung und der Sicherheit hat der Gesetzgeber in den letzten Jahren neue Weichen gestellt. Die Bestimmungen beruhen auf Bundes- und Landesrecht und sind den einschlägigen Vorgaben der EU im Sinne des gemeinsamen Binnenmarktes unterworfen. Das Werk konzentriert sich insbesondere auf Feuerungsanlagen (Feuerstätten, Abgasanlagen) für die Gebäudeheizung und Warmwasserbereitung und befasst sich neben dem hierfür geltenden Bau- und Gewerberecht intensiv mit den Bereichen Immissionsschutz und Energieeinsparung. Mit der Loseblattsammlung Feuerungsanlagen oder der alternativ beziehbaren elektronischen Version als Downloadlink zur Installation der Anwendung (ISBN 978-3-935064-89-7) steht Ihnen das gesamte Spektrum der sicherheitstechnischen Vorschriften und Bestimmungen immer aktuell zur Verfügung.
128,00 € inkl. MwSt.
Praxishandbuch Maschinensicherheit
Grundwerk
Das Praxishandbuch Maschinensicherheit bietet Herstellern und Anwendern von Maschinen einen umfassenden Überblick über alle einschlägigen europäischen und nationalen Vorschriften und deren Auslegung durch Experten aus der betrieblichen Praxis. Das Praxishandbuch ist von Experten für die praxisnahe Umsetzung im Unternehmen geschrieben - Checklisten, Grafiken und Praxisbeispiele bieten Lösungen aus der betrieblichen Praxis. Die umfangreiche Kommentierung der Maschinenvorschriften umfasst fundierte Erläuterungen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, den Konsequenzen der Produktverantwortung und der Risikobeurteilung über den gesamten Lebenszyklus einer Maschine – angefangen von der Planung und Entwicklung einer Maschine über die Herstellung und den Vertrieb bis zum Betrieb und der Instandhaltung. Die Erläuterungen unterstützen den Praktiker vom Einstieg bis zur detaillierten Umsetzung der umfangreichen Vorschriften.
178,00 € inkl. MwSt.