Webinar: Wissen für Betreuungsvereine – Anforderungen des neuen Betreuungsrechts 2023

Durch das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts wird das heute geltende Betreuungsrecht grundlegend reformiert und neu strukturiert. Das neue Gesetz ändert vieles für die Betreuungsvereine, die ehrenamtlichen und die beruflichen...

Mehr erfahren

ab 84,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Vorzugspreis für Abonnenten (BtPrax, Datenbank Bt-Recht): 84,00 € zzgl. 19 % MwSt. (99,96 € inkl. MwSt.); Normalpreis: 99,00 € zzgl. 19% MwSt. (117,81 € inkl. MwSt.)

Allgemeine Informationen

Durch das Gesetz zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts wird das heute geltende Betreuungsrecht grundlegend reformiert und neu strukturiert. Das neue Gesetz ändert vieles für die Betreuungsvereine, die ehrenamtlichen und die beruflichen Betreuer/innen. Informieren Sie sich rechtzeitig und rechtssicher!

Dieses 3-stündige Webinar bereitet Sie als Mitarbeiter/in eines Betreuungsvereins optimal auf die neue Rechtslage vor und gibt Antworten auf die für Sie relevanten Fragen – was ist neu, was bleibt wie bisher? Im Fokus stehen die für Sie als Mitarbeiter/in eines Vereins wichtigsten Themenkomplexe, u.a. Anforderungen an Mitarbeiter/innen, Aufgaben, Betreuungsführung, Anerkennung, Förderung und Finanzierung.

Unsere Referentin, Barbara Dannhäuser, ist Sozialarbeiterin, Supervisorin und Referentin der Arbeitsstelle Rechtliche Betreuung DCV, SkF und SKM in Düsseldorf. Sie hat selbst lange im Betreuungsverein gearbeitet und ist seit 2006 auf Bundesebene tätig. Sie war im Diskussionsprozess des BMJV beteiligt, ist eine anerkannte Expertin für Betreuungsvereine und Mitglied im BGT Vorstand.

Das Webinar bietet allen Teilnehmer/innen die Möglichkeit zum Austausch mit der Referentin zu individuellen Praxisfragen. Mit dem ausführlichen Skript enthalten Sie viele Informationen und Unterlagen für Ihre tägliche Arbeit.

Termine und Preise

Wir bieten Ihnen für diese Veranstaltung mehrere Alternativtermine an. Bitte wählen Sie den gewünschten Termin in der Auswahlmaske „Veranstaltungstermin“.

  • 25.10.2022 | 9:30 – 11:00 Uhr und 13:00 – 14:30 Uhr (2 x 1, 5 Stunden) | online

Vorzugspreis für Abonnenten (BtPrax, Datenbank Bt-Recht) 84,00 €; Normalpreis 99,00 € (jeweils zzgl. MwSt.)

Vorteile

  • Alles Wissenwerte für Mitarbeiter/innen von Betreuungsvereinen zum neuen Betreuungsrecht
  • Ausführliches Skript mit zahlreichen Praxishinweisen
  • Unmittelbare Klärung von individuellen Praxisfragen durch den Referenten (Fragenbereich)
  • Ortsunabhängigkeit und Ersparnis von Kosten und Zeit

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betreuungsvereinen; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betreuungsbehörden/Betreuungsstellen

Agenda

Agenda/Themen

  • Welche Aufgaben haben Betreuungsvereine nach der Reform – Was ist neu, was bleibt wie bisher?
  • Was ist neu bei der der Anerkennung?
  • Wie funktioniert die Registrierung von neuen Mitarbeitenden im Verein?
  • Was ändert sich bei der Betreuungsführung (z.B. Betreuerpflichten und unterstützte Entscheidungsfindung)?
  • Wie kann die Vereinbarung zur Beratung und Unterstützung mit Ehrenamtlichen gestaltet werden?
  • Was müssen ehrenamtliche Betreuer beachten?
  • Was ist bei der Landes-Förderung der Vereine zu beachten?

Referent/innen

Barbara Dannhäuser

Barbara Dannhäuser ist Sozialarbeiterin, Supervisorin und Referentin der Arbeitsstelle Rechtliche Betreuung DCV, SkF und SKM in Düsseldorf. Sie hat selbst lange im Betreuungsverein gearbeitet und ist seit 2006 auf Bundesebene tätig. Sie war im Diskussionsprozess des BMJV beteiligt, ist eine anerkannte Expertin für Betreuungsvereine und Mitglied im BGT Vorstand.

Hinweise

Anmeldung
Klicken Sie oben auf "jetzt anmelden " um sich verbindlich anzumelden. Für die Anmeldung muss der Teilnehmer den Vor- und Zunamen, eine gültige E-Mail-Adresse und eine Rechnungsadresse angeben. Wir bestätigen Ihnen zunächst den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail. Die Rechnung wird Ihnen nach der verbindlichen Anmeldung per Post zugeschickt.

Stornierung
Eine Stornierung ist kostenfrei bis 10 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Wir behalten uns Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Teilnehmerunterlagen
Allen Teilnehmern werden die Tagungsunterlagen elektronisch zur Verfügung gestellt.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN
Teilnahme:
Sie benötigen einen internetfähigen Rechner/ Laptop, von dem Sie das Training verfolgen können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme am Webinar. Durch Klicken auf diesen Link einige Minuten vor Beginn des Webinars wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Organisator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil. Eine gute Internetverbindung ist Voraussetzung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre E-Mail-Adresse an den Anbieter (Vorzugsweise ZOOM) des Online-Trainings weitergegeben wird, damit eine Anmeldung zu Training möglich ist.

ab 84,00 €

zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Vorzugspreis für Abonnenten (BtPrax, Datenbank Bt-Recht): 84,00 € zzgl. 19 % MwSt. (99,96 € inkl. MwSt.); Normalpreis: 99,00 € zzgl. 19% MwSt. (117,81 € inkl. MwSt.)