Produkte und Fort- und Weiterbildungsangebote im Bereich Unterbringungsrecht

Tipp
Unterbringungsrecht in der Praxis
Buch
Das Unterbringungsrecht ist ein anspruchsvolles Thema. Betroffen sind Erwachsene (und ihre Betreuer bzw. Bevollmächtigte) i.R.d. Betreuungsrechts sowie Kinder und Jugendliche (und ihre Vormünder bzw. Pfleger) i.R.d. Vormundschaftsrechts. Es sind unterschiedliche Berufsgruppen beteiligt und viele Detailprobleme zu klären. Die mit der Unterbringung befassten Personenkreise benötigen Sicherheit im Hinblick auf die Rechtmäßigkeit ihres Vorgehens. Dieses Buch erläutert ebenso umfassend wie verständlich alle Fragen des Unterbringungsrechts auf Basis der aktuellen Normen, Rechtsprechung und Fachliteratur. Berücksichtigt werden die zivilrechtliche ebenso wie die öffentlich-rechtliche Unterbringung Erwachsener und Minderjähriger. Einbezogen werden typische und anschauliche Beispiele aus der Praxis, die Zusammenhänge und Lösungswege aufzeigen. Besonders praxisrelevante Themen werden in eigenen Kapiteln behandelt, z.B. freiheitsentziehende Maßnahmen in der Häuslichkeit, forensische Unterbringung. Enthalten sind zudem zahlreiche Arbeitshilfen, z.B. Checklisten und Formulierungsvorschläge für Anträge. Die 2. Auflage berücksichtigt die Änderungen des § 1631b Abs. 2 BGB (zur familiengerichtlichen Genehmigung von unterbringungsähnlichen Maßnahmen), § 1906a BGB (zu Zwangsbehandlungen), § 1906 Abs. 4 BGB, die BVerfG-Entscheidung zum Richtervorbehalt bei Fixierungen i.R.d. öffentlich-rechtlichen Unterbringung und wurde erweitert um Ausführungen zur Anhörungspflicht, Zuständigkeit bei Entlassung aus Unterbringung, Persönlichkeitsrechte.
44,00 € inkl. MwSt.
Tipp
Praxiskommentar Betreuungs- und Unterbringungsverfahren
Buch
Dieser Kommentar ist speziell ausgerichtet auf den Bedarf aller Beteiligten der betreuungsrechtlichen Praxis: Ebenso fundiert wie verständlich kommentieren die Autoren alle betreuungsrelevanten Vorschriften aus dem Buch 1 (Allgemeiner Teil) und Buch 3 (Verfahren in Betreuungs- und Unterbringungssachen) des FamFG. Enthalten sind darüber hinaus Erläuterungen zu den im sachlichen und rechtlichen Zusammenhang stehenden Vorschriften aus wichtigen Nebengesetzen wie dem Rechtspflegergesetz (RPflG), dem Gerichtsverfassungsgesetz (GVG) und dem neuen Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG). Das Betreuungsbehördengesetz (BtBG) ist in einem eigenen Abschnitt kommentiert. Die Bearbeitung erfolgte unter sorgfältiger Auswertung der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur. Herausgeber und Autoren – selbst ausgewiesene Praktiker des Betreuungsrechts – stellen besondere Problemkonstellationen heraus und zeigen Ihnen Lösungswege auf. Zur weiteren Veranschaulichung werden über 20 Formulierungsvorschläge und Muster für Anträge, Beschlüsse, Rechtsbehelfe und Berichte zur Verfügung gestellt. Diese 4. Auflage des Werkes berücksichtigt alle maßgeblichen Änderungen seit der Vorauflage.
72,00 € inkl. MwSt.
Verfahrenspflegschaft in Betreuungs- und Unterbringungssachen
Buch
Dieser Leitfaden präsentiert Ihnen kompakt und übersichtlich das notwendige Wissen und Handwerkszeug für Verfahrenspfleger in Betreuungs- und Unterbringungsverfahren. Schwerpunkt der Darstellung sind die wichtigsten Genehmigungsverfahren aus dem Bereich der Vermögens- und Personensorge sowie dem Unterbringungsrecht einschließlich der Zwangsbehandlung. Der Autor – selbst erfahrener Rechtspfleger in Betreuungssachen – gibt wertvolle Praxishinweise und stellt zahlreiche Musterschreiben (z.B. Anträge, Rechtsmittel) an das Betreuungsgericht zur Verfügung, die über das Internet abruf sind. Ein Textanhang enthält die maßgeblichen zivil- und verfahrensrechtlichen Vorschriften. Für die 5. Auflage wurde das Werk umfassend im Hinblick auf die aktuelle Gesetzeslage und Rechtsprechung überarbeitet und aktualisiert. Zahlreiche Aktualisierungen finden Sie z.B. bei den Ausführungen zu den Genehmigungsverfahren. Ebenso eingearbeitet wurden die neuen Entwicklungen durch die UN-BRK; eingegangen wird zudem auf die Diskussionen rund um die Studie zur Umsetzung des Erforderlichkeitsgrundsatzes in der betreuungsrechtlichen Praxis sowie die Studie zur Qualität der Betreuung.
26,80 € inkl. MwSt.
Betreuungs- und Unterbringungsrecht in Leitsätzen
Buch
Als Betreuer müssen Sie, nicht zuletzt aufgrund vielfältiger Haftungsrisiken, stets über die aktuelle Rechtslage informiert sein und danach handeln. Seit nunmehr über 25 Jahren ist das Betreuungs- und Unterbringungsrecht auch durch die höchstricherliche Rechtsprechung geprägt. Dieses handliche Nachschlagewerk erleichtert Ihnen den Zugang: Der 25 Jahre umfassende Dokumentationszeitraum gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die Entwicklung der Rechtsprechung in den unterschiedlichen Gerichtszweigen. Diese Zusammenstellung höchstricherlicher Entscheidungen in Leitsätzen richtet sich an alle Praktiker des Betreuungs- und Unterbringungsrechts, die sich mit der einschlägigen Rechtsprechung auseinandersetzen müssen: Berufsbetreuer, Betreuungsgerichte, Rechtsanwälte, Verfahrenspfleger, Betreuungsvereine und Betreuungsbehörden, ehrenamtliche Betreuer sowie Berufsinteressenten.
39,00 € inkl. MwSt.