Kongresse und Tagungen rund um das Themenfeld Außenwirtschaft

Wer für den grenzüberschreitenden Warenverkehr zuständig ist, muss regelmäßig auf dem Laufenden bleiben, damit neue Vorschriften direkt in die Praxis umgesetzt werden oder um sich langfristig auf neue Prozesse vorbereiten zu können.

Wichtig ist aber ebenso der Austausch mit Kollegen über Best Practices oder Erfahrungen mit Behörden – das Networking darf daher nicht zu kurz kommen! Die meisten Zoll- oder Exportkontrollbeauftragten sind in ihren Unternehmen Einzelkämpfer und der Erfahrungsaustausch mit Fachleuten kann daher wertvolle Tipps mit sich bringen.

Nutzen Sie daher das Angebot an Tagungen und Kongressen von Reguvis im Themenfeld Außenwirtschaft, um sich inhaltlich zu updaten, in Workshops praxisnahe Erfahrungen mitzunehmen und sich mit Fachkolleginnen und -kollegen auszutauschen. Auf begleitenden Messen treffen Sie Anbieter von Praxislösungen und nehmen neue Eindrücke mit.

Alle Reguvis-Formate rund um das Fachgebiet Außenwirtschaft

Jahrestagung Außenwirtschaft + Zoll
Kongress/Tagung
Verschaffen Sie sich den notwendigen Überblick über die aktuellen Änderungen Lassen Sie sich direkt zu Beginn des Jahres von unserem versierten Expertenteam Stefanie Schick, Dr. Ulrich Möllenhoff und Klaus Pelz aufzeigen, welche Änderungen in Gesetzen und Verwaltungspraxis sich auf Ihren Arbeitsalltag auswirken. Welche Regelungen sind neu und was hat sich verändert? Worauf müssen Sie sich 2023 konzentrieren? Wie sind die Vorgaben umzusetzen? Nutzen Sie den Fortbildungstag: Stellen Sie Fragen an die Referenten, nehmen Sie direkt verwertbare Handlungsempfehlungen für Ihre berufliche Praxis mit und tauschen Sie sich mit den anderen Teilnehmern aus.
ab 599,00 €
12. Thementag Außenwirtschaft 2022
Kongress/Tagung
Komplizierter werdende Welthandelsgeschäfte, Sanktionen und Embargos, neue Zollvorschriften, gestiegene und weiter steigende Anforderungen der Zollbehörden an die funktionierende Zoll- und Exportkontrollorganisation der Wirtschaftsbeteiligen und sensibleres Risikomanagement erfordern gut ausgebildetes Fachpersonal für die störungs- und fehlerfreie Abwicklung aller Außenhandelsgeschäfte. Dazu gehört auch die regelmäßige Weiterbildung. Der diesjährige Thementag Außenwirtschaft in Köln steht unter dem Motto: Experten referieren - Praktiker diskutieren. Unser umfangreiches Update hält Sie über aktuelle Neuentwicklungen im Bereich Außenwirtschaft auf Stand. Traditionell laden wir Sie bereits am Vorabend zu einer geführten Brauhaustour durch die Kölner Altstadt ein. Am Veranstaltungstag stehen am Vormittag und zum Abschluss die aktuellen Entwicklungen im Außenhandels-, Zoll- und Exportkontrollrechts im Fokus. Dazwischen können Sie aus insgesamt sechs verschiedenen Themenworkshops die für Sie relevanten Inhalte wählen. Zentraler Bestandteil der Veranstaltung ist das branchenübergreifende Netzwerken. Beim Thementag Außenwirtschaft handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Reguvis Akademie GmbH und der Reguvis Fachmedien GmbH. Ihre Anmeldedaten werden aus organisatorischen Gründen von beiden Unternehmen verwendet. Für Ausstellungs- und Sponsorenmöglichkeiten sprechen Sie gerne unseren Kollegen André Fischer an. (Email: andre.fischer@reguvis.de; Telefon: 0221 97 668 - 343)
ab 579,00 €

Weitere Themen rund um Außenwirtschaft

Was erwartet Sie bei Kongressen und Tagungen im Bereich Außenwirtschaft?

Bei unseren Kongressen und Tagungen im Bereich Außenwirtschaft erwartet Sie ein professionelles Expertenteam aus der Branche sowie praxisnahe und aktuelle Inhalte zu Themen aus Zoll, Exportkontrolle sowie Warenursprung und Präferenzen.

Thementag Außenwirtschaft

Der jährlich stattfindende Thementag Außenwirtschaft fokussiert sich nicht nur auf die Zielgruppe von Zollverantwortlichen, sondern auch Versandleiter, Spediteure oder Exportkontrollbeauftragte sind herzlich eingeladen.

Die Themen der Tagung sind aktuelle Entwicklungen im Exportkontroll- und Zollrecht sowie praktische Inhalte in Form eines Workshops, wie zum Beispiel die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) im Unternehmen. Die Themen wechseln jährlich und werden entsprechend den aktuellen Entwicklungen angepasst. Unser langjähriger Moderator Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang führt Sie dabei gewissenhaft durch die Tagung.

Jahrestagung Außenwirtschaft und Zoll

Die Jahrestagung Außenwirtschaft und Zoll hingegen tourt immer zu Jahresbeginn durch verschiedene Städte in Deutschland und gibt Ihnen einen Überblick über die aktuellen Änderungen im bevorstehenden Jahr. So können Sie noch vor Gesetzesänderung rechtzeitig reagieren und Prozesse im Unternehmen entsprechend anpassen.

Die Tagung findet in kleineren Gruppen statt, sodass Sie selbst Fragen einbringen und mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern netzwerken können.

Das Referententrio Dr. Ulrich Möllenhoff, Klaus Pelz und Stefanie Schick führen Sie mit Themen aus Zollrecht, Exportkontrolle, Warenursprung und Präferenzen, Umsatzsteuer und Umsetzung im Unternehmen durch die Tagung.